Wir haben in Mathe Strahlensätze nun stell ich mir jedoch die Frage wann man den Erweiterten 1 Strahlensatz benutzt und wann den normalen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Strahlen"Sätze" kommen dadurch zustande, dass an den Kreuzungspunkten überall die GLEICHEN Scheitelwinkel vorliegen! Damit sagt der Strahlensatz aus, dass bei gleichliegenden Strahlen- und/oder Parallelabschnitten die gleichen Verhältnisse (Brüche) vorliegen! Strahlenabschnitte gehen aber immer vom Scheitel aus!

 Erweiterte Strahlensatz. Wenn sich zwei Geraden an einem
Punkt kreuzen und zusätzlich von zwei Parallelen geschnitten werden.
Der 1. Strahlensatz.

Nun zum 2.

h zu g (h/g) = d zu b (d/b)

h zu g (h/g) = c zu a (c/a)

Was möchtest Du wissen?