Wir haben einen Wellensittich , der fliegt bei uns durch die Wohnung ist auch sehr zahm aber ich habe Angst das er sich trotzdem einsam fühlt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst davon ausgehen, dass er einsam ist. 

Ein Mensch kann nie den Partner ersetzen. Nur mit einem Partner kann er sein arttypisches Verhalten zeigen, kraulen, balzen, fliegen mit dem Partner, gegenseitige Gefiederpflege. 

Dein Welli macht das beste aus seiner Situation. Was bleibt ihm anderes übrig?  Traurig ist es trotzdem. 

Bitte schenke ihm einen Partner. Alles andere wäre egoistisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Sittiche brauchen zwingend Partner oder einen Schwarm. Einzelhaltung ist nicht artgerecht. Menschen sind nun mal keine Artgenossen und können sie auch nicht ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche sollte man NICHT alleine halten. Er ist ein Schwarmvogel und braucht einfach Gesellschaft. Ein Wellensittich bindet sich an Menschen wenn ihm der Artgenosse fehlt. Und damit tut man dem Vogel einfach keinen Gefallen, es geht ihm längst nicht so gut wie der Halter es empfindet. BITTE tut ihm den Gefallen und erspart ihm das einsame Leben. Das geben leider genug andere Halter ihren Tieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein einzeln gehaltener Wellensittich ist immer einsam, denn der Mensch kann ihm den Artgenossen nicht ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Wellensittich ständig am Leben und dem Treiben der Menschen in der Wohnung teilnimmt, dann ist er sicher nicht einsam.

Solche Vögel sind stundenweise recht aktiv zusammen mit dem Menschen und sitzen nur zum Rasten, Ruhen und Schlafen still da.

Man merkt das daran, daß er sich mit seinen Aktivitäten in die Lebensabläufe der Menschen integriert.

Besonders dann, wenn sich der Wellensittich frei in der Wohnung bewegen kann.

Hat man dagegen nicht ausgiebig Zeit für einen Wellensittich, dann sollte man ihn mit einem gleichartigen Partner vergesellschaften.

Möglichst gegengeschlechtlich, etwa gleichaltrig und vom gleichen Farbschlag.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
08.03.2017, 08:25

Menschen können niemals einen Partner der eigenen Art ersetzen! Der Wellensittich passt sich notgedrungen an, aber das ist nicht artgerecht, und gilt im Übrigen als Tierquälerrei, und ist in Österreich sogar verboten! Leider sind wir hier in Deutschland mit dem Tierschutz noch nicht so weit wie unsere Nachbarn... 

0

Sittiche sind wie alle Papageien gesellige Tierchen. Die brauchen immer Ansprache und zwar von Artgenossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man das erkennen ob die sich einsam fühlen ?

ja, daran, dass ein wellensittich ein schwarmvogel ist........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?