Wir haben einen kleinen Geschirrspüler der seit einiger Zeit gelb/orange Ablagerungen hinterlässt. Was ist das? Was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei manchen Geschirrspüler kann man die Pumpe reinigen, sprich die hat ein Auffangsieb. Ist dieses frei?

Kontrolliere die Löcher der Sprüharme. Bei meinem Geschirrspüler kann man diese abmontieren und dann reinigen. Ich musste schon manchmal das ein oder andere Reiskorn entfernen, weil immer auf der selben Stelle das Geschirr nicht sauber wurde.

Nimmst du bei deinem Geschirrspüler Pulver oder Tabs? Wir hatten einmal solche Probleme mit Tabs. Eigentlich generell mit Tabs und wir haben viele ausprobiert. Klarspüler und Salz war immer aufgefüllt. Daher würde ich, sofern du Tabs benutzt, es einmal mit Pulver probieren. Vielleicht hilft es.

Ansonsten: Lass deinen Geschirrspüler am heißesten Programm durchlaufen. 70° sind doch auch anders als 50°. Und nimm generell einmal ein anderes Programm als dein Standard Programm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MissRyff

Kontrolliere  ob  sich die   Sprüharme leicht  von  Hand drehen  lassen  und ob   die  Düsen  alle sauber  sind.  Wenn  du die   Sprüharme  in eine  bestimmte  Richtung  drehst  (z.B.  senkrecht zur  Tür)  und das  Programm  startest  und  nach ca.  2  Minuten  die Maschine   ausschaltest und  die  Türe öffnest   siehst   du   ob  sich  die Stellung   der   Sprüharme  verändert hat.

Hat  sich  die  Stellung der  Sprüharme  nicht  verändert  und steht  zu  wenig Wasser  in  der   Maschine, dann muss  man  den Wasserzulauf  überprüfen.  In  der   Verschraubung des  Schlauches,  die  am   Wasserhahn befestigt  ist,  befindet sich   ein   Schmutzsieb. Stelle  einen  Eimer unter  den  Wasserhahn und  kontrolliere  ob   das  Wasser mit  genügend  Druck  rausläuft.

Hat  sich  die  Stellung der  Sprüharme  nicht  verändert  und steht  aber  Wasser in  der  Maschine dann entwickelt  die  Umwälzpumpe zu  wenig  Druckweil:

Das  Sieb  im  Sammeltopf   verstopft  ist

Die  Verbindung zwischen  Sammeltopf  und  Umwälzpumpe verstopft ist  

Das  Kanallaufrad in  der  Umwälzpumpeverstopft ist  

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Spülmaschinenpfleger. Das sind so kleine Fläschchen,die in die Spülmaschine gehängt werden. Kannste ja mal versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissRyff
19.05.2017, 12:42

Das hab ich mehrfach gemacht, klarspüler und Salz ist auch aufgefüllt.

0

Wieso kann es kein Flugrost sein?

So, wie du es schilderst, sieht es mir aber danach aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?