Wir haben einen Frosch im Haus!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Laß die Terrassentür auf und benutze den Raum heute nicht. So lange "Betrieb" ist. wird er sich nicht rühren.

Hauptaktivitätszeit ist abends und nachts. Ich befürchte aber, daß er bis heute Abend ausgetrocknet ist.

Schau an den Fußleisten entlang, auch unter den Schränken und hinter dem Sofa. Meist sind sie da irgendwo.

Frösche oder überhaupt Amphibien sollte man sofort zu fassen kriegen und raus setzen. Wenn man noch lange nach einem Handtuch rennt, sind sie meist weg. Die sind nicht giftig, jedenfalls nicht, wenn man sie nicht ableckt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pulsar2001
16.09.2016, 17:36

Ja, da hast du wohl Recht... :-D

0

Fröche vertrocknen nicht so schnell ohne Wasser, viele Froscharten verbrringen ihr erwachsenenleben an Land und nicht im Wasser. Vemutlich handelt es sich bei deinem Frosch um eine Kröte auf der Suche nach einem Winterquartier. Wir hatten früher immer welche im Keller, die haben sich dort um Asseln etc. gegkümmert.

Such einfach weiter, die wird schon wieder auftauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war kein Frosch, sondern ziemlich sicher ne Kröte...betreffend dem faustgross... Die ziehen sich jetzt langsam in ihr Winterquatier zurück.

Da es in der Wohnung auch Insekten gibt...z.Spinnen etc. gefällts ihr dort. Such hinter Möbeln etc...wahrscheinlich findest Du sie. Dann kannst du sie in Freiheit entlassen. Möglichtst an einen dunklen Ort...vielleicht einen Erdhaufen...Laubhaufen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pulsar2001
16.09.2016, 17:35

Ja, ich kenne mich da mit der Unterscheidung nicht so gut aus :)

0

Ich denke, das der Frosch bevor er verdrocknet aus seinem Versteck kommen wird und auf sich auf die Suche nach Wasser zu begeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht ist er auf dem weg verschwunden, auf dem er reingekommen ist? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?