Wir haben eine Wohnung vermietet es wird keine Hausornung gemacht und im Mietsvertrag steht keine Haustiere in zwischen zeit haben sie zwei Hunde und eine Katz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Mahnung genügt. Nach der dritten folgt die fristlose Kündigung.

Trefz 21.07.2017, 02:04

Wie schreib ich eine Kündigung. gibt es da Vorlagen. Danke für deine Hilfe

0

Schreib ne ordentliche Kündigung, dann müssen sie in 3 Monaten raus ... ganz fristgerecht.

Wenn du einen Streit anfängst evtl. mit Anwalt etc. dauerts wohl sehr viel länger.

Trefz 02.07.2017, 10:33

Da hast du Recht, aber seine Freundin ist Schwanger was mach ich da

0
Rosswurscht 02.07.2017, 10:36
@Trefz

Das weiß ich leider nicht. Ob die speziellen Kündigungsschutz haben, keine Ahnung ... sorry.

0

Die Vorgabe zur Haustierhaltung im Mietvertrag ist in dieser rigorosen Form ungültig. Aber die Mieter hätten fragen und das Einverständnis einholen müssen. Beschwerden von Nachbarn rechtfertigen die Abmahnung und in letzter Konsequenz vielleicht auch die Kündigung (verstoß gegen Hausordnung, die Teil des Mietvertrags ist). Den Schaden im Flur müssen sie natürlich ersetzen. 

Trefz 02.07.2017, 10:35

Das machen sie nicht die Wände wieder streichen und warum ist das rigoros wenn im Mietvertrag steht keine Haustiere erlaubt


0
Guekeller 02.07.2017, 10:37
@Trefz

Dann lässt Du es von einem Handwerker erledigen, schickst denen die Rechnung und erzwingst zur Not die Zahlung mit allem, was dazu gehört. Aber es muss 100-prozentig klar sein, dass die Mieter den Schaden angerichtet haben.

0
Trefz 02.07.2017, 10:40
@Guekeller

Das haben sie, weil ich dabei war wie sie den Kühlschrank hoch transportiert haben

0

Evtl. mal einen Anwalt einschalten u. eine Frist setzen?

Die Klausel gegen Haustierhaltung in Mietverträgen ist nicht mehr gestattet und deshalb unwirksam. Das hat der Bundesgerichtshof so entschieden.

Für die Hausordnung ist der Vermieter zuständig und nicht der Mieter.

Das bei einem Einzug Schäden entstehen können ist eigentlich nicht zu vermeiden. Allerdings sollte dann der Mieter so Manns genug sein und das eingestehen. Sind die letzten Instandsetzungsarbeiten im Hausflur aber schon einige Zeit her wird es schwer dem neu hinzugezogenen Schäden nachzuweisen.

Was die Beschwerden der anderen Mieter angeht ist die Begründung undurchsichtig. Geht es nur um das Halten von Hunden oder darum das diese bellen? Geht es um laute Musik innerhalb der allgemeinen Ruhezeiten oder während normaler Tageszeit? Was wird als laute Musik definiert? 

Trefz 02.07.2017, 10:51

Sag mal wo Lebst du eigendlich. Wenn ich in ein Mietswohnung lebe muss ich meine Hausordnung machen. Aber wir haben ein eigenes Haus und da gibt es Regeln. Soll ich den Dreck weg machen die ihre Hunde machen. Die laute Musik und Hunde bellen ist in der Nacht 23:00 Uhr so das die Nachbarn bei uns klingeln. Und wenn ich im Mietsvertrag es so vereinbart habe ist es Rechten weil wir es unseren Anwalt dies vorgelegt haben. Wir haben nichts falsch gemacht es ist unser Haus und wollen keine Tiere haben.

2

Was möchtest Du wissen?