Wir haben ein süßes Pferd im Stall aber es hat schon eine RB kann ich trotzdem fragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Huhu,

fragen kann man immer. Es spricht ja nichts dagegen, wenn du im Gespräch mal höflich und freundlich fragst, ob sie vielleicht noch eine Reitbeteiligung sucht oder ob du mal aushelfen darfst, weil dir das Pferd so sympathisch ist. Da würde sich auch kein Pferdebesitzer irgendwie vor den Kopf gestoßen oder beleidigt fühlen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
08.10.2016, 13:27

ne, aber vielleicht die RB, die das Pferd schon hat.

0

Ja frag ruhig Fragen kostet ja nichts und ich kenne viele Pferde die auch zwei oder mehr RBs haben. LG und viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosephineBroo
08.10.2016, 13:00

Danke ich werde Frageb 

0
Kommentar von Stylmaster
08.10.2016, 13:05

Gut ;) ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.

0

Fragen kannst du, aber mach es nicht hinter dem Rücken der anderen RB. Das wäre gemein. Oder wie würdest du es finden, wenn jemand Anderer die deine RB unter dem HIntern wegzieht.

Such dir am besten ein anderes Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen kostet nichts versuche es dann wirst du es erfahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sofiamelina
09.10.2016, 02:02

Du hast auf deine eigene frage eine Antwort gegeben ist ja komisch 

0

Fragen kostet nichts. Und mehr als nein sagen kann die Besitzerin ja auch nicht.

Vielleicht sucht sie ja noch eine RB oder du kannst mal aushelfen, wenn die andere nicht kann o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?