Wir haben ein Einfamilienhaus. Bei der Wasserechnung ist mir aufgefallen, dass das Wasserunternehmen WAZ unseren Wasserzähler 2 x berechnet. Ist das bei allen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wasser- / Abwassergeühren -Beiträge und Grundgebühren werden von der jeweiligen Kommune/ den Wasser-/Abwasserwerken festgesetzt. Da kann man pauschal wenig zu sagen. Dafür sind die bundesweiten Unterschiede zu groß.

Lasst Euch die Gebühren - und Abgabensatzung aushändigen ( steht oft auch suf der Page der Gemeinde zum Ausdruck bereit)

Nur anhand der für Euern Bereich gültigen Satzungen könnt Ihr die Rechnung prüfen.


PS: wenn "nur" falsch gerechnet wurde wird es leicht zu korrigieren sein, wenn aber die Satzung "verbraucherunfreundlich" ist ..... dann wird es kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bundesweit wird die Abwassermenge nach der Anwassermenge berechnet , nicht erst seit gestern .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EdnaImmers
05.02.2017, 10:48

bundesweit wird KEIN Abwasser berechnet.

eine Berechnung auf Grundlage der Frischwassermenge (die mit Zähler erfasst wird)  ist weit verbreitet. Ich kenne aber mindestens 1 Satzung die eine Alternative zulässt.

Wasser- und Abwasserwerke sind sehr "regional". 

0

Das ist die Kanalgebühr, die ist natürlich auch zu bezahlen, das ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist so üblich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?