Wir haben die Wohnug bei der Anington gekündigt,und haben ein verstopftes Rohr (in der Wand) Am Telefon sagte man mir, da Sie gekündigt haben, kommt keine raus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nach dem wie es die Nutzung einschränkt könnt ihr dann die Miete mindern wenn der Vermieter nicht handelt,vorausgesetzt ihr habt den Mangel nicht selber verursacht.

http://www.urteile-mietrecht.net/Abfluss-defekt.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas passiert leider manchmal. Allerdings ist das nicht rechtmässig. Schliesslich seid ihr bis zum Ablauf der Kündigungsfrist immer noch Vertragspartner. Der Vermieter ist solange der Mietvertrag noch läuft verpflichtet, die ordnungsgemässe Nutzung der Wohnung durch den Mieter zu ermöglichen. Also auch ein verstopftes Rohr in der Wand wieder frei zu machen.

An eurer Stelle würde ich nochmal bei der anington anrufen und ihnen sagen, dass ihr ihnen die Rohrreinigung in Rechnung stellen werdet, wenn sie sich nicht darum kümmern.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?