Wird die neue Partei Freiheitlich Direktdemokratische Volkspartei (FDDV) im Zusammenhang mit Pegida nicht die AfD schwächen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein! Die Partei wurde lediglich gegründet um das Fortbestehen von n Pegida zu sichern. Als Verein wurde Pegida bereits die Facebook Seiten vom Netz genommen durch Justizminister Mass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
20.07.2016, 22:41

interessant, wusste ich gar nicht

0
Kommentar von Daniel7979
22.07.2016, 11:53

Pegida Frontmann Bachmann sagte auf der letzten Demo (das soll keine Konkurrenz zur afd sein, diese wird nämlich von uns unterstützt) Somit ist die neue Partei nur Mittel zum zweck mehr Rechte zu erhalten. Diese neue Partei stellt sogar kaum Direktkandidaten lol

0

Ja, die Gefahr einer Schwächung ist sehr groß.

Es kann aber auch sein, daß die etablierten Totalversagerparteien solche Konkurrenzparteien gründen um die AfD zu schwächen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
18.07.2016, 22:57

aber die Partei wurde ja von einem Menschen gegründet, der nun eindeutig weder grün, rot noch schwarz ist - er distanziert sich ja von den großen Parteien.

1

Was möchtest Du wissen?