Wir das Silmarillon auch noch verfilmt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Silmarillion wird auf keinen Fall in den nächsten Jahren verfilmt werden, da Christopher Tolkien die Rechte am Buch besitzt und von den bisherigen Filmen nicht sonderlich begeistert war. In den nächsten 70 Jahren ist also nichts zu erwarten.

Mal ganz abgesehen davon, dass das Silmarillion ziemlich vielseitig
ist und nicht eine durchgehende Handlung hat, würde es ziemlich schwer
werden Figuren wie die Valar darzustellen (bzw. die Darstellungen würden
mit Blick auf die Originale im Buch mehr als lächerlich wirken). Als
Serie könnte man das Problem mit der Handlung vielleicht umgehen, aber
auch hier würde es für Zuschauer, die das Buch nicht kennen, ziemlich
schwer sein, die Handlung zu verstehen. Außerdem kann ich mir
vorstellen, dass eine Verfilmung mit (hauptsächlich) Elben und Valar auf
Dauer langweilig werden würde.

Ich bin froh, dass es momentan nicht danach aussieht, dass jemand die
Rechte an dem Werk bekommen würde, um es zu verfilmen. Allerdings
glaube ich auch nicht, dass viele begeistert von der Vorstellung sind,
ein Drehbuch mit dieser Vorlage zu schreiben, das auch denen, die sich
nicht mit Tolkiens Welt auskennen, einen Grund liefern würde, sich das
ganze anzuschauen.

Ich persönlich hoffe, dass es nie dazu kommen wird, dass ich den Fernseher einschalte und Feanor sehe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nicht.

Dazu ist die Handlung zu abstrakt und komplex.

Aber, wer weiß das schon.

Ich würde mich als Regisseur jedenfalls nicht heran trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?