Wir brauchen Informationen über alte und behinderte in Algerien! SEHR WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Green.

Geht mal in die Bücherei oder im Buchhandel und fragt dort nach. Auf jeden Fall ist es dort ganz anders geregelt als wie hier bei uns.

Viel schlechtere Bedinungen, die Betreuung ist sehr schlecht wenn man kein Geld hat. In Heimen in dem geistig behinderte Kinder leben, herrschen katastropfale Bedinungen. Die Kinder liegen den ganzen Tag im Bett, sind eingenässt und bekommen kaum etwas zu essen. Mit Altenheime ist es nicht anders. Viele Deutsche adoptieren schon aus diesen Ländern Kinder. Das habe ich mal im Fernsehen gesehen wie grausam die Kinder dort leben und wie schnell die Eltern ihre behinderten Kinder abgeben. Klar, dass man da nichts im Net drüber findet. Das gibt ja kein Heim zu. Die kassieren nur das Geld. Viele Kinder sterben auch in den Heimen an Unterernährung. Die Wände sind kahl und voll Schimmelpilz.Die Matratzen durchgenässt und voll gekotet. Meistens sind sie nackt oder in dreckigen T-Shirts, und im Winter keine Heizung. Duschen oder Baden kennen sie nicht. Zahnpflege überhaupt nicht. Man kümmert sich nicht um diese Menschen. Sie werden nicht gefördert oder spielen.Das kennen sie nicht. Auch die Alten bekommn nicht die Hilfe die sie brauchen. Da sterben viele eben auch an Unterernährung und Medikamentenmangel.Das gleiche wie in Kinderheimen. Nur die armen alten sterben schneller. Mehr wieß ich auch nicht. Paula - Paul

Was möchtest Du wissen?