Winterschlaf landschildkröten

2 Antworten

Seit Jahrmillionen gehört es zum Lebensrhythmus, dass Griechische Landschildkröten im Winter einige Monate starren. Daher ist es Stress für die Tiere, wenn du ihenen die Starre vorenthältst.

Besonders für Jungtiere ist diese Wachstumspause sehr wichtig. Außerdem ist in unseren Breiten eine warme Überwinterung nur im Haus möglich. Und für junge Griechische Landschildkröten gibt es nichts schlimmeres, als Terrarienhaltung ! Dort ist es zu warm, zu trocken und zu eng. Fast allen Griechichen Landschildkrötenk, die in ihrer Jugend längere Zeit in einem Terrarium zu bringen mussten, sieht man das an den Verwachsungen für den Rest ihres Lebens an.

Als quäle das Tier nicht und lass es starren, wie es seine Natur verlangt !

Was möchtest Du wissen?