Winterreifen pflicht bei roller

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe gerade mit unserer Polizeidienststelle telefoniert, die sagen Winterreifen nur für mehrspurige Fahrzeuge. Also keine Winterreifenpflicht für Roller!! Die Winterreifenpflicht gilt nur für Fahrzeuge mit vier Rädern.

Die Winterreifenpflicht gilt auch für 2 Räder seit dem 1.12.2010 seit letzten Samstag bzw. Montag dürfen die gleichen Bußgelder verhängt werden wie beim PKW .Für fast alle Rollerreifen größen gibt es M+S Reifen (z.ZT. kaum welche zu kriegen da keiner mit der Verabschiedung des Gesetzes gerechnet hat).Siehe Pressemitteilung ADAC z.B.D. h. wenn matschu. Schnee u. Eis auf der Straße sind darf ich ohne Winterreifen nicht mehr mit meinem Roller fahren.Wenn ich es doch mache Bußgeld. Wie die Versicherungen es mit der Leistungspflicht handhaben ist aber die viel Interessantere Geschichte .Sollte es wie beim PKW sein ist der Rollerfahrer ohne Winterreifen also immer Schuld. evtl. nimmt die Versicherung Regress.

Definitv gilt die Winterreifenpflicht für ALLE Kfz (außer Land- und Forstwirtschaftliche). Sie gilt aber eben nur bei winterlichen Straßenverhältnissen. Aber fährt schon bei Eis und Schnee mit nem Zweirad?

Fazit: sind alle Straßen Eis- und Schneefrei, so darf auch jeder Biker mit Sommerschlappen fahren. Aber wehe es fängt an zu schneien, ab dann kanns kosten.

Was möchtest Du wissen?