Winterreifen nutzbar?

8 Antworten

Bei Winterreifen geht das. Allerdings hat im Sichtbereich des Fahrers eine Plakette zu kleben die auf die Maximalgeschwindigkeit von 190Km/h hinweist.

So ne Plakette gibt es bei jedem Reifenhandel, ich bekam Meine beim Dekra im Zuge der HU (ist ein Mangel, die haben mir eine Plakette geschenkt).

Es wird nur Probleme geben, wenn du einen Unfall jenseits der 190 km/h baust. Aber das muss dir die Versicherung dann auch nachweisen, dass du so schnell unterwegs warst. Also ich würde mir da keine Gedanken machen. Es sei denn, du bist konsequent mit Vollgas unterwegs.

Das ist nur ein Warnhinweis, dass Du eben nicht schneller als die dort besagte Geschwindigkeit fahren darfst. Meine Winterreifen vom damaligen Astra G mit Turbo waren auch nur bis 210 km/h ausgelegt. Dieser fuhr natürlich deutlich schneller.

Welche Räder passen auf meinen Hyundai Coupe BJ 2003 2.7 V6 und wie finde ich diese am besten im Internet und im gebrauchtem Zustand?

...zur Frage

Neue Winterreifen fürs Auto. Ist es möglich auch Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex T zu nehmen?

Ich bin auf der Suche nach neuen Winterreifen. In meinem Fahrzeugschein steht 195/65 R 15 91H . Der Tragfähigkeitsindex ist hierbei mit 91 angegeben und der Geschwindigkeitsindex ist H (also bis maximal 210 km/H). Ich habe nun geeignete Reifen entdeckt, diese gibt es wiederum einmal mit der Endung 91H sowie mit der Endung 91T.

Beides sind M+S-Reifen, se unterscheiden sich lediglich im Preis.

Meine Frage wäre, ob es möglich ist auch Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex "T" drauf machen zu lassen. Oder sollte man sich strikt an den Geschwindigkeitsindex (in meinem Fall "H") halten?

...zur Frage

Reifen 86T oder 86H?

Hallo, hoffe jemand kann mir meine Frage beantworten. Will mir neue Sommerreifen über das Internet kaufen. Contintal EcoContact 3 sollen es sein - 185/65 R14 86T - also bis 190 km/h ! Meine alten Sommerreifen sind 185/65 R14 86V - bis 240 km/h ! Im Fahrzeugschein steht 185/65 R14 86H - bis 210 km/h ! Die Winterreifen, mit denen ich fahre sind auch nur 86T - bis 190 km/h, obwohl laut Fahrzeugschein 86H vorgeschrieben sind. Beim TÜV gabs keine Probleme, der hat mir nur einen Aufkleber im Fahrzeuginneren mit 190 km/h angebracht, das wars. Das Problem ist, dass der Reifenhändler schreibt, das ich die Continental-Reifen mit 86T nicht nehmen kann. Stimmt das jetzt oder hat er keine Ahnung ? Danke für jede Antwort !

...zur Frage

müssen größere Felgen im Fahrzeugschein geändert werden?

hi leute, ich werd mir demnächst kompletträder holen (winterreifen mit felgen) und hab da ne frage... in meinem fahrzeugschein stehen folgende angaben :225/75 R16 104H

wenn ich mir aber größere Felgen gleich mit winterreifen holen möchte, müssen die angaben im fahrzeugschein auch geändert werden, oder kann man das alles so lassen?

LG

...zur Frage

Darf ich diese Winterreifen auf meinem Auto fahren?

Guten Abend zusammen!

Ich fahre einen Seat Ibiza 4 und brauche noch neue Winterreifen. Als ich das Auto gekauft habe waren schon Ganzjahresreifen auf dem Auto drauf ( 185/60/R14 82T ) im Fahrzeugschein sind aber Reifen mit anderen Größen eingetragen ( 165/70/R14 81T )

Nun zu meiner Frage.

Ich möchte mir neue Ganzjahresreifen kaufen mit der selben Größe ( 185/60/R14 ) ABER mit dem Geschwindigkeitsindex 82H! Und nicht T.

Darf ich diese Reifengröße überhaupt fahren? Wieso sind die Reifen die jetzt auf dem Auto drauf sind größer als die die eingetragen sind ? Wenn ich mit neue Reifen kaufe darf ich anstatt 82T auch 82H nehmen?

Vielen Dank im Voraus

Meik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?