Winterreifen aufziehen - Jetzt schon?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es gibt laut Gesetz immer noch keine Pflicht für Winterreifen. Das ist Fakt und somit hat sich selbst bei der Neuregelung 2010 nichts geändert. Wer einen Unfall durch falsche Bereifung im Winter verursacht, hat die gesammten Kosten zu tragen und die Versicherung zahlt keinen Cent.

Ich pers. ziehe bei unserem PKW erst Winterreifen auf, wenn die Temp unter 6° C + beträgt , oder das Wetter mich dazu verpflichtet. Wenn man das Auto in der Nacht nicht nutzt, und nur am Tage bei über 10°C fährt, kann man die Sommers ruhig drauflassen. Ist man aber ein Fahrer der zu unterschiedlichen Tageszeiten das Auto nutzt, muß man sein PKW bei angekündigten Frostnächten mit Winterreifen ausstatten. Regelungen von R Monat bis R Monat ( September bis April usw ) halte ich bei den warmen Klimaveränderungen für falsch. Dazu ist jede Region in Deutschland anders. Beispiel Jobpendler als ich Ende Mai auf der Harz Autobahn zum Glück noch Winterreifen hatte. Man sieht Pauschalregeln gelten hier nicht.

Gruß Wolf

Aber kalt genug. Und es kann ja auch sehr plötzlich kälter werden - und dann wird es plötzlich hektisch. Als Faustregel sagt man, dass ab 7° C Winterreifen besser sind. Und wenn morgens plötzlich Schnee liegt - und das kann im November immer mal vorkommen - hat man meist weder Zeit noch Lust, die Reifen zu wechseln...

Wenn es richtig kalt ist, haben die Reifenhändler RuckZuck Wartezeiten bis ewig. Also ran, ab 7Grad Aussentemperatur haben die W.Reifen die bessere HAftung.

Ja , laut einem Bekannten , der ein Autohaus hat , müssen Kunden eine Woche warten zur Zeit^^

Zum Glück mach ich das selbst^^

0

Hallo. Aus versicherungstechnischen Gründen sollten Winterreifen ab dem 1.Oktober aufgezogen werden und bis ende April draufbleiben. Gruß Ralf

Ja, es gilt ab etwa 7oder 8 °C sollte man die Reifen wechseln, es geht ja nicht nur ums Profil sondern auch die andere Zusammensetzung

Der gefährliche Strassenglätte verurscht viele unfälle, die Blitzeis (man sieht es nicht) besonders Nachts ist sehr sehr gefährlich,

ja, würde sie aufziehen, schließlich hat es letztes Wochenende schon geschneit...

Ich hab sie letzte Woche Mittwoch draufgezogen da es Donnerstag und Freitag geschneit hat...

(in der Nähe von Freiburg)

Wenn der erste Schnee fällt müssen die Winterreifen drauf!!!

Das hat weniger mit der Temperatur als mit dem Schnee/Matsch auf der Straße zu tun

abends/nachts ist es schon, der adac empfielt ab +7° nach unten wr zu fahren.

Wir haben Winterzeit, also ja.

Ach so, dann war das letztes Wochenende kein Schnee, sondern weißes Täuschpulver aus Plastik. Eine perfide Strategie der Reifenindustrie

Leute wie du sinds, die mir hinten reinfahren (ist doch noch nicht so kalt/ ich fahre doch nicht so schnell/ und ähnliche Ausreden)

Wäre sinnvoll ;)

Was möchtest Du wissen?