Winterreifen auf Alufelgen ziehen?

6 Antworten

Richtig, das ist die Tragfähigkeit und einen höheren Index darfst Du jederzeit drauf machen. Und Winterreifen auf Alu wird heut zutage viel gemacht. Früher war das ein Problem, weil die Alus vom Salz "aufgeblüht" sind, das machen die heutigen Felgen i.d.R. aber nicht mehr. Die sind jetzt so lakiert, dass die immer gefahren werden können.

du hast vollkommen recht - kannst die mit bestem gewissen draufmachen lassen - auch der beschrieb wgen der alufelgen das der lack aufbläht ist hilfreich - ich persönlich ziehe im winter lieber auch stahfelgen aufs fahrzeug - sollte ich mal gegen einen randstein rutschen ist so die alufelge in der regel mehr ramponiert im gegensatz zu der stahl - wenn du stafe hast lass die reifen da draufziehen - auch könntest du etwas schmalere reifen für winter draufziehen bei den stafe. 6x15 felge mit 195/65 15 für winterreifen - so schaffst du auch gleichzeitig platz für einen allfälligen schneeketten gebrauch.

gute fahrt wünscht SwissMilk

Das passt sicher.. ist auch besser, da alufelgen nicht so anfällig gegen rost und salze etc sind. Darfst halt nur nirgends dagegenfahren :)

Was möchtest Du wissen?