Winterjacke noch tragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, ob Du frierst kann Dir hier keiner sagen ;)

Ich trage derzeit Übergangsjacken *g*

hi, also ich meine noch Winterjacke. Probier doch mal beide und geh morgen kurz hinaus - dann wirst du die Antwort haben. LG Korinna

Kommt ganz auf dein Kälte empfinden an. Ich behalt meine noch an 😊

Du solltest noch etwas vorsichtig sein. Sommer haben wir noch nicht und man erkältet sich da schnell.

Kommentar von chrissicx
07.02.2016, 22:50

Ich ziehe mich ja normal an...

0

Wenn es kalt ist würde ich damit noch raus gehen 😂

Kalt und windig ist es ja schon noch also würde ich keine Lederjacke tragen sondern eine ganz normale Jacke nicht zu dick auch nicht zu dünn 

Lg lalaaamy

Hast du eine Übergangsjacke ? Wenn nicht lieber noch Winterjacke 

Ich hab auch noch meine Winterjacke an, und werde sie wahrscheinlich bis April tragen... ich bin sone Frostbeule...😂

Kommentar von Eichbaum1963
08.02.2016, 01:46

😂

Ich weiß ja nicht in welcher Gegend du wohnst, aber dennoch wäre ich mit ner Winterjacke im April vorsichtig.^^

Denn in unserer Region (Rhein-Neckar) könnte das vor allem Ende April schnell zur "Klamottensauna" werden. ;)

Der Abschuss war da der 28. April 2012: 32° C, im Schatten wohlgemerkt.^^

Aber der April ist halt launisch: von freibadtauglichen Temperaturen bis hin zu leicht unterkühlt - Mitte/Ende April - ist auch bei uns (allerdigs ohne Eis und Schnee) alles drin. ;)

Allerdings ist Schnee bei uns auch im Winter eher Mangelware - bevor bei uns mal 50 cm Schnee liegt, schneits in der Sahara... ach Quatsch, ich warte ja nur noch auf die 50 cm bei uns, denn die Sahara hatte ja 2005 schon ihren Schnee. :P

0
Kommentar von user023948
08.02.2016, 13:42

In Schleswig Holstein ganz oben... heißt: Immer Regen und Wind... im Sommer vielleicht 3 Wochen super Wetter... und grade an den Tagen ist man dann zu dick angezogen...😂

0

Was möchtest Du wissen?