Winterjacke für Fasching aufpeppen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Näh Dir Pappschuppen drauf und geh als Goldfisch, oder so.

Danke fürs *chen. Und viel Spaß. RW

0

Man kann auch prima Knöpfe, Stoffblumen (z.B. von Hawaiketten), Bügelbilder verwenden. Beliebt ist auch immer wieder der Lappenclown (also in Köln). D.h. Du kaufst Dir bunte, ein wenig zueinander passende Stoffe (Baumwolle o.ä. etwas robusterer Stoff für draußen, frag im Geschäft) und schneidest sie mit der Zackenschere in Streifen (so brauchst Du nicht zu säumen). Dann nähst Du sie übereinanderlappend abwechselnd in Reihen auf die Jacke ;o)

Kommt jetzt drauf an ob du die Winterjacke danach wieder für den normalen Gebrauch nehmen willst oder nicht. Wenn nicht, dann Tüll in ganz vielen verschiedenen Farben drauf nähen - wie Fliegen (die, die Männer um den Hals tragen).

Ne, brauch ich danach nicht wieder ;)

0

Was möchtest Du wissen?