Winterharte Kübelpflanzen für Balkon?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du Sicher, dass die Rosen hinüber sind? Du hast den Kübel doch sicher gut eingepackt und die Veredlungsstelle geschützt und auch die Feuchtigkeit geprüft ?!?

An Sichtschutz könnte ich Dir eine Clematis alpina sibirica empfehlen. Im Übrigen sind viele Clematis-Züchtungen sehr winterhart. Versuch's vielleicht auch noch mal mit einer Rose. Die Alba- oder Galica-Hybriden sind sehr winterhart. Musst halt im Sommer mit Kalimagnesia arbeiten, damit das Holz gut aushärtet und im Dezember guten Winterschutz anbringen . (Wärste mal bei uns geblieben.;-)

Danke fürs Sternchen

0

Das geht gar nicht! Wenn der Kübel im Winter komplett durchfriert ist keine Pflanze in der Lage Wasser zu ziehen und vertrocknet damit.

Winterharte Kübelpflanzen gibt es viele, meistens erfrieren sie nicht sondern vertrocknen.

In der Sonne auf dem Balkon wird es auch im Winter warm und die Pflanzen trocknen aus , sie müssen bei Plus Graden jede Woche gegossen werden.

Schaue mal auf diese Seite, dort werden alle Pflanzen vorgestellt die für den Balkon geeignet sind https://www.olerum.de/baeume-und-straeucher-/winterharte-kuebelpflanzen.

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?