Winterfeste Palmenpflanze

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nNa, Plastickpalem finden sie im unteren geschoss. :D+ nee nagut ist doch klar bei einer winterhärte von -10° das die keine -20° überleben kann. das ist nicht nur eine frage der Sorte, du musst dich mal in Internetshops.. erkundigen welche es zu kaufen gibt. Aber besser ist es sie live zu sehen.

Hi RIALol,

wir haben bei uns zwei verschiedene Sorten Palmen im Garten: Die einfach Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) und Wagner´s Hanf-Palme (Trachycarpus wagnerianus), weil wir auch genau danahc gesucht haben: Mediterranes Flair, aber trotzdem hart genug, um die deutschen Temperaturen zu überstehen. Im letzten Winter haben wir Sie mir Flies abgedeckt und sie hat die tieferen Temperaturen ohne Probleme überstanden. Da wir bei uns in der Nähe nirgendwo eine gescheite Auswahl hatten, haben wir dann mal verschiedene Online-Anbieter abgeklappert und haben die dann auch nach Beratung bei NewGarden gekauft. Vielleicht gibt´s die da ja immer noch, kannst ja mal schauen.

Gruß, der Winterprofi

flametree 15.03.2012, 14:49

Stimmt! Gestern war dies Thema in einer Gartensendung und die hatten auch Hanfpalmen.

0
hullebumm 15.03.2012, 14:58
@flametree

Richtig! Das sind die einzigen, die man hier kultivieren kann, weil die in ihrer Heimat auch Winter haben. Wichtig ist, das Pflanzsubstrat/den Boden mit Sand zu vermischen und eventuell unter dem Pflanzloch eine Drainageschicht aus Kieselsteinen zu legen. Die Staunässe im Winter ist oft der Pflanze tot. Auch das Herz der Palme sollte im Winter vor Nässe geschützt sein (Wedel zusammen binden).

0

Die Polarpalme...Nein die gibt es nicht.

RIALoL 15.03.2012, 13:48

Moment, moment aber auf Ebay....... :-)

Welche Pflanze kommt einer Polarpalme denn am nächsten?

0
flametree 15.03.2012, 14:49

Aber Pudelmützenpalme

0
RIALoL 16.03.2012, 08:14
@flametree

Hat denn die Pudelmützenpalme einen Stromanschluss für die Fussbodenheizung?

0

Was möchtest Du wissen?