winterfeste Hasen-Schutzütten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey!

Hab da ein tolles Bild für dich gefunden! Am Besten ist es, wenn man sich generell Schutzhütten selbst baut (billiger und meist auch besser da man die Größe,.. alles selbst planen kann)

Ich habe zum Beispiel für meine 3 Kaninchen einen handelsüblichen Stall im großen Gehege stehen, der prima als Aussichtsplatz & Schutzhütte (besonders jetzt für den Winter) benutzt wird!

Außerdem kannst du dir zum Beispiel in irgendeiner Fundgrube bei Möbelhäusern kleine Beistelltische (siehe 2. Bild) kaufen (meinen gabs um 2 € .. :D ), welchen du rundherum "einkleiden" kannst. Dann dient dieser ebenfalls als Schutzhütte! :)

Und was ich auch noch empfehlen würde: Im Winter den Boden des Geheges (das genug Platz bieten sollte um sich Warm laufen zu können) mit einer dicken Schicht Stroh eindecken (vielleicht ganz unten noch Rindenmulch??) damit es schön warm ist :)

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG

Schutzhütte - (Tiere, Haus, Kaninchen) Beistelltisch umfunktionieren - (Tiere, Haus, Kaninchen)

Mit was Einkleiden? Bitte hilf mir da noch!

0
@Angi3899

1) Danke fürs Sternchen :D

2) also ich werd's noch so machen, dass ich Styropor(-Platten) an 3 Seiten gebe (damits schön war ist ;) )und sowohl innen als auch außen diese noch dann mit Holz "umhülle" sodass die Kaninchen das nicht fressen können :)

0

Ich kenne leider keine guten Winterschutzhütten, die man kaufen kann ... am besten baut man sich selber einen gut isolierten Stall ... außerdem muss ein Dauerauslauf angeschlossen sein, damit die Tiere auch im Winter laufen können und genug Bewegung haben, um sich warmzuhalten und die Körpertemperatur zu halten. Außenhaltung ist nicht einfach ... wenn möglich würde ich Innenhaltung bevorzugen.

www.tierpla.net (In diesem Forum gibt's unter Kaninchen sicher guter Tipps.)

mit Federbett, Kachelofen und Schampus im Kühlschrank :))

Wie bekomme ich fliegen Eier aus dem Holz von dem Hasen Stall?

Hallo , ich bin gerade echt ratlos .. ich habe gerade meine Hasen sauber gemacht . Ich mache jeden Tag die die nassen stellen raus . Heute wollte ich den ganzen Stall mal wieder sauber machen und habe entdeckt das bei den Hasen im Stall Eier sind ( fliegen ) sie Sitzen in den zwischenräumen von dem Holz . Weiß jemand was man dagegen machen kann ? Sie sind überall im Holz verteilt .

...zur Frage

Anschaffung von Hasen - Hund und Hase?

Hallo! Seit längerer Zeit überlege ich mir, einen Hasen zu kaufen. Momentan stecke ich in der Planungsphase fest. Ich habe gelesen, dass man Hasen am besten zu zweit halten sollte, dazu sind mir ein paar Fragen aufgekommen.

  1. Ich habe einen Hund (Yorkshire Terrier), dieser ist mit Hasen groß geworden. Kann ich diesen als 'Zweit-Hasen' Ersatz nehmen? Oder ist trotzdem ein zweiter Hase erforderlich?
  2. Ist es okay, wenn ich erst einen Hasen kaufe und nach ein Jahr einen zweiten? Oder sollten gleich zwei Hasen gekauft werden, damit sie sich aneinander und an die neue Umgebung gewöhnen?

Ich hoffe, es gibt einige, die mir ein paar Tipps und Tricks geben können, denn ich möchte, dass sich mein -vielleicht bald- neuer Mitbewohner bei mir wohlfühlt. :)

...zur Frage

Rammler verstorben, Kaninchendame braucht neuen Partner. Wie funktioniert die Vergesellschaftung?

Hallo Community,

meine Kaninchendame ist jetzt schon seit einiger Zeit (1 Woche) ganz alleine und ich versuche schon seit einigen Tagen ein passendes Kaninchen für sie zu finden. Sie ist 4 Jahre alt, darum suche ich nach Kaninchen zwischen 2 und 5 Jahren, das ist gar nicht mal so leicht. Wenn ich dann eins gefunden hab, wie funktioniert das mit der Vergesellschaftung? Muss ich den ganzen Stall säubern, sodass nichts nach ihr oder meinem verstorbenen Rammler riecht? Oder reicht es sie einfach auf einem neutralen Boden zu setzten und dann wenn es klappt sie in den "riechenden" Stall wieder zu bringen?

Danke für die Hilfe!!

...zur Frage

Darf man einen Hasen alleine halten?

Ist das artgerecht, einen Hasen alleine zu halten, oder sollte ich mir noch einen zweiten zulegen?

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Wohin kann ich Hasen im Winter machen?

Hallo, ich wollte fragen, wo ich die Hasen im Winter hinmachen kann, weil draussen ist es zu kalt und in der Wohnung stinken sie ? Vielleicht in der Garage (wie kann ich dann den Stall 'wärmen'?) :D

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?