Winterdienst Arbeitsgeber Problem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offensichtlich in Österreich? 
Dann mal beim Amt nachfragen...

In Deutschland dürfen die mit 450€ Kräften fast machen was die wollen...

Aber BEREITSCHAFT ist auch Arbeit.

Das muss vergütet werden.

Zwar nicht mit vollem Stundensatz, aber mehr als 50€ im Monat sicher! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gumeeh
08.02.2016, 04:45

Ja,ich bin aus Österreich. Aber warum zählt er 350€ dann? Warum sagt er das ich das Geld zürruck geben muss,warum muss ich das Geld zu ihm privat geben,nicht auf seinem Konto. Entschuldigung für meinen schlechtes deutsch,ich muss noch lernen! :)

0

Auf keinen Fall, wenn Du von Amts wegen zurückbezahlen sollte, Bargeld NICHT benutzen. Immer schön aufs Konto.

Einer meiner Vorschreiber hat Recht. Bereitschaft ist Arbeit. Und 50 € für  gezwungen werden auf ein Anruf zu warten, ist echt gering.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gumeeh
08.02.2016, 05:03

Okay morgen besuche ich AMS und dann kann ich sehen was ich machen sollte,danke für deinen Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?