Winterdienst - Schneeräumpflicht

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Letztendlich ist immer der Eigentümer verantwortlich . Er hat sogar die Kontrollpflicht ob der Schnee oder das Eis beseitigt wird. Räum-Pflicht ist aber nicht die Nacht durch sondern nur zwischen 7:00 - 20:00 (Sonntags 9:00 -20:00) das ist (glaube ich) von Ort zu Ort verschieden Zu klären ist dann, ob die Kontrollpflicht des Eigentümers zumutbar ist, also z.B. wenn Du weit weg vom vermieteten Objekt wohnst. Der Hausmeister ist natürlich in erster Linie haftpflichtig (eigentlich noch die beste Lösung für den Eigentümer, da er den ja bezahlt. - noch besser ist ein Hausverwalter dr die Arbeiten vergibt) wenn der nicht räumt, zahlt die Haus und Grund Eigentümer Haftpflichtversicherung auch nicht. Selbst die Haftpflichtversicherung des Hausmeisters zahlt dann nicht....... Aber zu klären ist auch, warum der Sturz erfolgte ( z.B. war das Schuhwerk angemessen ?)

Ein Mieter der die Pflicht die er übernommen hat nicht erfüllt ist zwar Schadensersatzpflichtig jedoch kann der gestürzte sich einen aussuchen und da ist der Eigentümer halt derjenige bei dem wohl mehr zu holen ist.....

Generell steht der Eigentümer in der Haftpflicht. Er kann die Schneeräumpflicht vertraglich an den Hausmeister oder mietvertraglich an die Mieter übertragen. Dann sind diese auch verantwortlich, können ihrerseits die Räumpflicht an ein Fachunternehmen übertragen, übernehmen dann jedoch auch die Kosten. Eine abgeschlossene Haftpflichtversicherung übernimmt im Schadensfall die Unfallfolgekosten, sofern dieses im Vertrag enthalten ist... vertrackte Welt...

Es ist nicht generell der schadenspflichtig, der die Räumpflicht hat. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab. z.B. wenn du Nachts um 2 Uhr auf einem nicht geräumten Gehweg ausrutscht, kannst du nicht den Räumpflichtigen auf Schadenersatz verklagen.

Warum wird auf den Gemeindestraßen so schlecht Schnee geräumt?

Hier in Südbayern hat der Winter uns im Griff. Vor 30 Jahren gab's auch noch eine Menge Schnee aber die Straße n waren geräumt, die Kinder gingen zur Schule, der Bus und der Zug fuhr. Was läuft da heute falsch?

...zur Frage

Nebenkosten für winterdienst, extra zahlen?!?!

Hallo, ich wohne mit meiner Familile in einer Mietwohnung mit 7 Parteien. Der Eigentümer ist bei allen 7 der selbe. Seit 15 Jahren haben wir einen  Hausmeister auf 400€ Basis. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem Winterdienst. Als es letzten Winter so viel Schnee gab, hat unser Eigentümer eine Firma zum Schneeräumen beauftragt. Ohne alle Mieter in kentniss zu setzen Die zusätzlichen Kosten für Schneeräumen wurde dann auf alle Mieter umgelegt. Ich möchte gerne wissen ob ich die zusätzlichen kosten zahlen muss, obwohl der Hausmeister vollen Lohn bekommen hat. Ist das den rechtlich so möglich?

Mit freundlichen Grüßen Miro

...zur Frage

Winterdienst durch Mieter? Wer haftet bei Unfall?

Ich ziehe bald in eine neue Wohnung und da steht im Mietvertag, dass wir als Mieter bei Schneefall den Gehweg bereinigen sollen.

Was passiert im Fall eines Falles - also wenn nun doch jemand einmal ausrutschen sollte, wenn man zu spät / nicht ordentlich / nicht mehrmals am Tag geschippt hat?

Haftet der Vermieter oder wir als Mieter mit unserer Haftpflichtversicherung?

...zur Frage

Winterdienst im Mehrfamilienhaus

Ihr Lieben der Winter kommt und mir stellt sich gerade die Frage, muss ich in meiner Kehrwoche Schneeräumen, wenn kein Winterdienst im Mietvertrag/ der Hausordnung vereinbart wurde? Bzw. Bin ich wenn sowas nicht im Mietvertrag/ der Hausordnung steht haftbar für Unfälle oder ist das somit Problem des Vermieters!

Lg Kara

...zur Frage

Schneeräumpflicht Kirchengelände

Hallo, seit Jahren ärgert es mich das vor dem Kirchengelände gegenüber meinem Grundstück nicht oder nur mangelhaft der Gehweg bei Schnee und Eis geräumt bzw. gestreut wird. Im Vorigen Jahr rief mich eine Dame aus unserem Ort an und ermahnte mich meiner Räum- und Streupflicht. Darauf fragte ich ob sie auch den Herrn Pastor angerufen hätte oder ob der "Heilige Geist" den Gehweg vor der Kirche räumt. Jetzt, aus aktuellem Anlaß, ärgert mich das wieder. Alle Anlieger/Eigentümer im Dorf kommen ihrer Räumungspflicht nach, nur die Kirche (als Institution) scheint das nicht nötig zu haben. Lange Vorrede, kurze Frage: Wer ist für die Räum- und Streupflicht kirchlicher Grundstücke verantwortlich?

...zur Frage

Warum werden Forstwege geräumt?

Bei uns im Erzgebirge werden die Forstwege ziemlich gut geräumt...

Welchen Grund hat das?

Da ja sonst nur Sachsenforst durchfährt in Schneefreien Monaten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?