Winter-rote Nase-Verzweiflung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eincremen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimWalter
11.11.2016, 17:29

Danke für den Stern!

0

Hab ich auch :) zum Glück sagen mir alle, dass das süß aussieht... aber ich nehm auch immer meinen Schal und wickel mir den um Nase und Mund. Eincremen hilft bei mir eher um die Kälte nicht so stark zu empfinden.

Ob die Nase dadurch weniger rot ist weiß ich nicht. Hab mich mittlerweile dran gewöhnt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast u. a. "Model" getagt. Dazu: Als Model musst du fast nie in der Kälte arbeiten, im Winter in Deutschland also immer nur im Studio. Und wenn doch, dann ist die rote Nase gewollt und wird als "süß" empfunden oder die Visagistin hilft nach.

Und außerhalb Modeln sollte dich das nicht stören. Das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die empfindliche Gesichtshaut vor Kälte schützen. Versuch es mal mit Kaufmanns Kindercreme...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist du nicht der einzige, das ist doch fast bei jedem so.

Machen kannst du dagegen nur, dass du deine Nase warm hältst. Ich wickle immer meinen Schal drum, ansonsten versuch´s damit:

http://de.dawanda.com/nav/nasenwaermer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles nicht hilft, dann kann man die rote Nase mit etwas grünem Concealer ausbalancieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
08.11.2016, 16:34

Genau: das ist die Komplimentärfarbe zu Rot; :D.

0

Geht mir genauso ganzes Gesicht ist weiß und Nase und Wangen knallrot...glaub da kann man nix machen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haut ist sehr dünn. Versuch es mal mit Fettcreme als Isolation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?