winter reifen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar darfst Du in diesem Fall. Hol Dir Angebote ein gibt sehr günstige Angebote inkl.Montage Aber ein guter Tipp an Dich: Lerne besser Deutsch, Deine Frage ist "haarsträubend"!

gogomitjosef 07.10.2010, 12:38

liebe robinek,da ich keinen deutsch in schule gehabt habe ist echt schwer.ich gebe mir mühe,echt.wäre mich noch lieber wann jeder mir wurde meine fehler zeigen.so,denke ich,wurde ich noch schneller lehrnen.gruß

0
allocigar78 07.10.2010, 12:41

noch haarsträubender ist Deine Antwort!

0
gogomitjosef 07.10.2010, 12:57
@allocigar78

danke,das hilft echt-mein deutsch wird jetzt nach dein komentar von eleine besser.gruß

0
allocigar78 07.10.2010, 12:59
@gogomitjosef

wenn Du mal die Einrückung beachten würdest, wüßtest Du, daß ich nicht Dich und Dein deutsch gemeint habe, sondern die haarsträubende Antwort von Robinek - diese ist nämlich komplett falsch!

0
gogomitjosef 07.10.2010, 13:05
@allocigar78

allozigar78,warum ist antwort falsch?kannst du mir bitte einen nachweiss als überzeugung geben?danke

0
allocigar78 07.10.2010, 13:18
@gogomitjosef

StVO §36 (1) Maße und Bauart der Reifen von Fahrzeugen müssen den Betriebsbedingungen, besonders der Belastung......entsprechen. - Und ob das so ist, kannst nicht Du bestimmen sondern eben z. B. der TÜV, der so etwas eintragen kann, wenn es vom Hersteller nicht eingetragen ist. Wie sollte auch die Polizei im Zweifel sonst wissen, daß die Bedingungen der StVO erfüllt sind, wenn es nicht eingetragen ist? Du darfst nicht selbständig irgendwelche sicherheitsrelevanten Dinge an Deinem Fahrzeug verändern! Auch Tunningteile müssen immer eingetragen werden!

0
gogomitjosef 07.10.2010, 13:49
@allocigar78

also durch dieses hin und her mit dem reifen habe ich noceinmal werkstat ,direkt gefragt.das was in meinem papierem steht ist am neuestem eine richt große.polizei hat eine tabele für jedes auto model.bei mir steht da ich fahren darf von 195 bis 225.wichtig ist da sind reife m und s und wichtig für polizei ist zahl der reifen höhe oder so was.bei mir darf das nur 65 sein,so vie in papierem steht. meine winterreife "pirelli"sind noch gut und ich kann noch cca.50 000 km fahren.ich danke euch allem für ihre mühe.gruß

0
allocigar78 07.10.2010, 13:57
@gogomitjosef

bei den neuen Zulassungspapieren, die jetzt nicht mehr Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein, sondern Zulassung Teil 1 und Teil 2 heißen, sind leider nicht mehr alle Reifengrößen in den Papieren ersichtlich. Trotzdem gibt es, wie Du sagst Tabellen um nachzusehen, was vom Hersteller aus eingetragen ist. Und dort muß es eben eingetragen sein, sonst darfst Du es nicht fahren! Du darfst Dir nicht einfach Angebote machen lassen mit irgendwelchen Größen und hoffen, die werden schon eingetragen sein! - Das einzige was ABER NUR BEI M+S REIFEN von der Eintragung abweichen darf, ist der Geschwindigkeitsindex. Wählst Du aber einen niedrigeren Index als eingetragen, so mußt Du dies mit einem Aufkleber am Armaturenbrett kennzeichnen und darfst diese Höchstgeschwindigkeit nicht überschreiten.

0
allocigar78 07.10.2010, 12:44

na hervorragend, wieder einer der Fragesteller-Künsler, die eine Antwort mit FALSCHEM Inhalt auszeichnen, obwohl sie von mehrern Leuten drauf hingewiesen wurden! Manchmal fragt man sich echt, warum man sich hier noch die Mühe macht, Fehler aufzuklären!

0
pumi001 07.10.2010, 12:44

robinek, kannst du das auch belegen oder sonstwie nachweisen ?
oder zahlst du dann sein strafzettel? oder den schaden wenn er dadurch einen unfall baut? sowas kann leicht in die millionen gehen, nä ?!

0

Das steht in den Papieren. Ist nur eine Reifengröße eingetragen, darf man auch nur eine Größe fahren. Wenn dir allerdings die Werkstatt erklärt, dass du die kleineren auch fahren darfst, dann wird es wohl stimmen, die hatten die Papiere ja hoffentlich vorliegen.

Wenn du eine Zulassungsbescheinigung hast, stehen die Reifengrößen unter Punkt 15.1 und 15.2, die anderen Größen dann im Feld 22.

Es ist immer entscheidend, was in den Papieren steht, wenn eine Größe nicht drin steht, dann sollte man sich informieren (am besten beim TÜV, schriftlich) bzw, falls möglich, vom TÜV in die Papiere eintragen lassen!

wenn es nicht in Deinen Papieren eingetragen ist, darfst Du sie auch nicht fahren. Du kannst aber versuchen, es nachträglich eintragen zu lassen. Vielleicht steht es aber auch nur unten im Fahrzeugschein bei den sonstigen Angaben.

pumi001 07.10.2010, 12:33

so siehts aus! von wegen tolleranz, und kleiner geht immer ...

0
allocigar78 07.10.2010, 12:34
@pumi001

weiß auch nicht, wie die immer auf so einen Käse hier kommen...

0

es gibt einen tolleranzbereich, ich denke das geht klar.

pumi001 07.10.2010, 12:30

seit wann das denn ??

0
allocigar78 07.10.2010, 12:30

so, denkst Du???????? wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten!

0

schmäler darfst du draufziehen....aber entscheidend ist die gleiche zollgrösse

allocigar78 07.10.2010, 12:38

vollkommener Blödsinn!

0
kimme71 07.10.2010, 15:28

@mmmgd: Als DEKRA-Mann läßt Du das bitte jetzt nicht auf die sitzen, oder? Und fang jetzt nicht wieder an mich zu beleidigen, sondern Begründe doch einmal Deine Antwort, so wie es einem GOLD-FRAGANT würdig ist. Kannst Du das?

0

du darfst tun was in die papiere steht und was polizei sagt.

na klar, das darfst du. meine winterreifen sind auch schmaler, als die sommerreifen

allocigar78 07.10.2010, 12:35

dann muß es aber eingetragen sein!!!! Nicht einfach hier irgendetwas posten!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?