Winter oder Sommer (Jahreszeiten)?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Sommer 54%
Winter 46%

7 Antworten

Sommer

Hallo eastereggs!

Ich mag den Sommer lieber. Die Kälte mag ich weniger, obwohl es fein ist, einen Spaziergang im Winter zu machen, sich später unter die Decke zu kuscheln und einen heißen Kakao zu trinken. Auch die Winterlandschaft ist so schön, aber den Sommer mag ich trotzdem einen Ticken mehr. Ich mag es, kurze Hosen zu tragen und lockere Sachen anzuziehen. Ist auch feiner, als wie sich dick und warm einzupacken. Zu schwül und heiß mag ich es zwar auch nicht unbedingt, aber das ist mir lieber, wie zu kalt.

LG Mysotis

Sommer

Ganz klar! Liegt sicher auch daran, dass ich im Sommer geboren bin. Das habe ich nämlich früher auch immer gesagt. Ich mag Wärme einfach mehr als Kälte und das meiste, ausser Wintersportarten, die ich aber sowieso nicht macht xD kann man im Sommer gleich wie im Winter machen. Zu heiss mag ich es zwar auch nicht...aber Sommer ist immer noch tausendmal besser. Am besten fände ich es, wenn es immer 18-24 Grad wäre. Manchmal darf es auch etwas wärmer sein, z.B wenn ich im Schwimmbad oder am See bin, aber wenn ich jetzt normal zu Hause bin, fände ich 18-24 Grad am besten.

Winter

Die Entscheidung ist nicht leicht, ich finde, beide Jahreszeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Trotzdem mag ich den Winter mehr.

Als Kind mochte ich immer den Sommer mehr, und (wenn man mal von der Weihnachtszeit absieht) hätte es von mir aus immer Sommer sein können. Mittlerweile aber mag ich den Sommer gar nicht mehr. Es wäre ja was anderes, wenn durchgehend 25-27°C wären - aber so ist es ja nicht mehr. Und seit man arbeitet ist man nicht mehr an die Sommerferien gebunden, und kann sich deshalb aussuchen wann man Jahresurlaub hat. Wo das Kriterium "Ich mag den Sommer am liebsten, weil man da so lange Ferien hat" schon mal wegfällt.

Der Winter hat eben auch den Nachteil, dass es seit einigen Jahren kaum noch einen "richtigen" gibt, und oft nur wenige Schneetage im Jahr anstehen. Auf die Dauer kann das schon ein bisschen trist und öd sein.

Trotzdem habe ich für den Winter gestimmt, da ich Kälte einfach mehr mag als übermäßige Hitze, und es einfach gemütlicher ist.

Sommer

Ich bin eigentlich eher der Frühlings & Herbst Mensch aber Sommer ist mir definitiv lieber als frieren im Winter.

Winter

Ich mag die Kälte und den weißen Schnee, der alles wie Puderzucker bedeckt. Es tut auch gut mit einer heißen Tasse Tee vor dem Kamin zu setzen. Außerdem schwitzt man nicht wie im Sommer.

Was möchtest Du wissen?