WinSIM Datenautomatik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine ungünstige Situation. Einerseits hast du mit der Vertragsunterschrift / Freischaltung den Konditionen zugestimmt, anderseits hat der deutsche Gesetzgeber (in diesem Fall die Regulierungsagentur) die vorgeschriebene Datenautomatik verboten und bestimmt, dass diese auf Wunsch des Karteninhabers abgeschaltet werden muss. Teile deinem Anbieter Drillisch Mobilfunk GmbH schriftlich mit, dass du ohne einen Tarifwechsel die Abschaltung der Datenautomatik wünscht. Sicherheitshalber mit Einschreiben und Rückschein. Berufe dich auf die Beschlüsse der Regulierungsagentur (Infos zB bei www.teltarif.de (Suche: Datenautomatik) und warte die Antwort ab. Ob du dann bei Ablehnung ein Rechtsverfahren einleiten möchtest (ggf über die Verbraucherbeatung oder eignen Rechtsanwalt) bleibt dir überlassen.

Die datenautomatik ist Bestandteil des Vertrag. 

Kündige den ganzen Vertrag. 

Achte besser auf deinen datenverbrauch 

Zitat: "Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil."

Das heißt tatsächlich, dass du diese Option nicht kündigen kannst. Die Datenautomatik ist ein fester Bestandteil des Tarifs.

In diesem Fall kannst du nur den Anbieter wechseln und dir eine neue SIM-Karte holen. 

Was möchtest Du wissen?