Winmail.dat

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi R0k87, das liegt am Format der Email bzw. am Emailclient eurer Kunden. Wenn du eine Mail im Rich-Text-Format sendest, nutzt du einen proprietären Microsoft-Code, in dem die Email codiert wird. Gerade Attachments können damit bei nicht-MS-Mailclients nicht richtig ausgewertet werden. Stell am einfachsten deinen Mailclient auf Plain-Text oder HTML (würde ich eher empfehlen wegen der Layoutmöglichkeiten in der Mail) als Emailfortmat um, dann sollten deine Kunden kein Problem mehr mit den winmail.dat-dateien haben. Grüße, U

Hallo,

danke für die schnelle Hilfe. Ich habe das gerade nachgeprüft. Leider versende ich bereits im HTML-Format :( lg

0
@R0k87

Hmmm... unter Umständen ist es eine Einstellungssache im Exchange-Server, die bewirkt, dass bestehende Formate aufgehoben und durch Rich-Text als Standard ersetzt werden?

0
@Wizard82

Hmm.. Muss ich mal den verantwortlichen für den Server fragen. Aber eigtl. kann ich mir das nicht vorstellen.

0

winmail.dat "Anhänge" und auch unsichtbare Anhänge lassen sich mit dem "winmail-opener" öffnen. winmail.dat "anhänge" entstehen zumeist dann, wenn der Sender das mailprogramm outlook benutzt, und zusätzlich zu dem eigentlichen Anhang in seinem Mailtext (mailbody) einen "schönen" Font, oder z.b. Fettschrift benutzt. dann versucht outlook die ganze mail im html-format zu übermitteln. um auch die schöne textformatierung senden zu können. die mailanhänge werden dann auch "gekapselt" (encapsulated). diese Kapselung verstehen aber andere Mailprogramme ausser outlook nicht. deshalb werden die ganz normalen Anhänge (pdf, oder was auch immer) dorte dann als winmal.dat angezeigt. das kleine progrämmli winmail-opener entfernt die Kapselung und alles ist wieder ok.

  • der sender kann das "kapseln" vermeiden, indem er seine mails im text-format verschickt. er kann auch wählen, dass nur an bestimmte empfänger immer im textformat verschickt wird. dan gibt es keine winmail.dat. der einzige nachteil dabei: der text im mailbody ist nicht mehr so schön formatiert...

    :) pierrot

Was möchtest Du wissen?