Winkelbeschleunigung/Drehzahl Motor/Logik frage?

...komplette Frage anzeigen fd - (Studium, Mathematik, Physik)

3 Antworten

Die rot eingekreiste Formel ist gerade oberhalb gut erklärt!

 N = Anzahl Umdrehungen pro Sekunde
 Phi = Anzahl Radian pro Sekunde. Und weil eine vollständige Umdrehung
  2 x pi Radian umfasst ist das Verhältnis 2 pi; das heisst: N = phi / (2 x pi)

Bei beschleunigte Bewegung ist phi von t abhängig. Und weil der Umrechnungsfaktor von phi nach N konstant ist, ist auch N von t abhängig. 

 Ist das jetzt verständlich?

(Das in der anderen Antwort  mit Bogenmaß bezeichnete Winkelmaß wird in Radian gemessen)

SirThanksalot 04.07.2017, 12:56

Super, ich hatte anscheinend die Definition von phi nicht verstanden. Nun ist mir alles klar, danke dir/euch. :) 

1

Ganz einfach - der Drehwinkel wird nicht in Grad oder Neugrad oder Gon gemessen, sondern im Bogenmass.
https://de.wikipedia.org/wiki/Winkelma%C3%9F

Ein Vollkreis entspricht dabei 2 * π, und da das eine Umdrehung ist, ist die Anzahl Umdrehungen gleich dem gesamten Winkel geteilt durch den pro Umdrehung zurückgelegten Winkel = phi / 2pi

Antwort - siehe Bild

 - (Studium, Mathematik, Physik)

Was möchtest Du wissen?