Winkel in einem Viereck berechnen?

2 Antworten

Du könntest die Steigung der vier Linien des Vierecks berechnen. In welchem Verhältnis zueinander müssen zwei Steigungen stehen, damit der Winkel der beiden ein rechter ist?

Wenn du rechte Winkel hast, dann ist das skalare Produkt dieser beiden Vektoren gleich 0 und umgekehrt!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Nachhilfe

Ich verstehe grad nix 😂 kannst du es bitte einfacher erklären?

0
@Leo0404

Du hast 4 Punkte (ich nehme an, dass du mit "4Koordinaten" 4 Punkte meinst) - je zwei Punkte ergeben einen Vektor - mit je 2 Vektoren das skalare Produkt bilden → wenn 0 herauskommt, ist hier ein rechter Winkel.

Falls du von "Vektoren" noch nichts gehört hast: du kannst mit dem pythagoreischen Lehrsatz den Abstand 2er Punkte errechnen → damit hast du Seitenlängen und die Diagonalen des 4-Ecks → jeweils 3 Punkte als Dreieck ansehen und mit Pythagoras prüfen, ob sie rechtwinkelig sind.

1
@Zwieferl

Mit Koordination meine ich zum Beispiel (-3|-2). Davon habe ich 4

0

Was möchtest Du wissen?