Windschutzscheibe kaputt, Mangel oder Eigenverschulden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann stand die Scheibe unter Spannung. Das kann bereits durch schnellen Temperaturwechsel der Fall sein. Wenn du eine Teilkaskoversicherung hast, ist "Naturalersatz" versichert. Nach der Ursache des Glasbruchs wird nicht gefragt

Da greift natürlich nicht die gesetzliche Sachmangelhaftung. Da bleibt nur die Teilkasko.

Es heißt oftmals: gekauft wie gesehen. Dennoch könnte man etwas machen, wenn ein Mangel sichtbar gewesen wäre. Wenn die Scheibe intakt war, dann kann man dem Händler ja auch keinen Vorwurf machen. Und nun weise mal nach, dass du die Scheibe nicht zu sehr strapaziert hast. Man wird dir unterstellen, ungeeignetes Werkzeug benutzt zu haben. Insofern wären Zeugen hilfreich.

der mag halt keine rosenkränze

vernünftiges auto!,bzw.scheibe,lieber "st.rben"als so etwas.

0

Als du den Wagen übernommen hast, war kein Sprung in der Scheibe. Nach Ankunft zu Hause auch nicht. Beim Rumbasteln ist die Scheibe gesprungen. Was ist da noch unklar?

Was möchtest Du wissen?