Wofür ist die Flosse am Windrad?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist für die Ausrichtung des Windrades zuständig. Von Alleine dreht es sich nicht in den Wind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flosse hat einen großen Luftwiderstand, der minimal wird wenn  die Flosse parallel zur Windrichtung steht. Da solche Räder frei drehend installiert werden, dreht sich das Windrad automatisch in diese Position.

Dann befindet sich der Rotor selber nämlich senkrecht zur Windrichtung und erzeugt am meisten Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flosse sorgt dafür, dass das Rad sich selbständig in den Wind dreht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diemarden
06.04.2016, 11:47

danke,sonst würde es den wind nicht finden oder nur schwer?

0

Damit kann sich das Windrat selbst so in die Richtung drehen, dass das Rad angetrieben wird vom Wind.
Wenn du das weglässt, dann dreht sich das Rad nur, wenn der Wind aus einer Richtung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
06.04.2016, 11:36

Oder es dreht sich Kreis :-)

2
Kommentar von henzy71
06.04.2016, 11:37

genau so ist es.

2

sie dient zur Steuerung der windrichtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?