"Windows\System32" löschen

10 Antworten

Wofür, glaubst Du, benötigt ein Betriebssystem "Systemdateien"? Natürlich ist das "gefährlich", Du wirst Windows nicht mehr starten können (falls diese DAteien überhaupt gelöscht werden können).

JA, auf jeden Fall.

Wie der Name schon sagt: SYSTEM. Diese Dateien werden vom Betribssystem deines Rechners benötigt, damit das Betriebssystem stabil und/oder überhaupt läuft. NICHT löschen!!!

Ausser "temporäre Dateien" im Ordner "C:\Windows\Temp" die auch auf *.tmp enden, darfst du in "C:\Windows" gar nichts löschen! Alles andere führt dazu, dass dein System nicht mehr oder nicht mehr richtig läuft!

Was kann passieren, wenn ich temporäre Dateien lösche?

Hallo, ich würde gerne meinen Temp Ordner löschen; allerdings kann weiß ich nicht, welche Dateien noch von Programmen auf meinem PC benötigt werden. Es wäre bei mir wirklich rentabel, die Dateien darin benötigen mittlerweile 86,2GB Speicher.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Was ist das schlimmst, das passieren kann, wenn ich ziellos alle Dateien in diesem Ordner lösche?

Ich habe übrigens Windows 7 Home Premium 64 Bit

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten; bei mir gibt's Daumen und Sterne :D

...zur Frage

Windows system32 Ordner wiederherstellen?

OS: Windows 10 Home C:\Windows\system32 ("system32") gelöscht. Habe kein Reperatur- / Installationsmedium für Windows 10, nur welche von Windows 7. Gibt es noch eine Möglichkeit, den Ordner wieder zurückzubekommen, ohne Windows neuzuinstallieren.

Hintergrundgeschichte: Wollte etwas experimentieren und Systemdateien (bspw. shell32.dll) austauschen. Also ein Linux Live OS geladen, eine Kopie von der original Windows 10 shell32.dll gemacht und dann eine ältere shell32.dll ins Systemroot bzw. system32 Verzeichnis gelegt.

Nun habe ich folgendes ausgeführt: copy LokaleFestplatte:\Windows\system32\shell32.dll (zu) ExterneFestplatte:\Windows10Backup\Windows\system32. Dieses Vorgehen hat eine Kopie der Windows 10 Systemdatei gemacht.

Nun: *copy ExterneFestplatte:\WindowsXPDateien\Windows\system32 (zu) LokaleFestplatte:\Windows\system32* Im WindowsXPDateien\Windows\system32 Ordner lag nur shell32.dll und ich bin davon ausgegangen, dass das Linux OS den Lokalen system32 Ordner so belässt und nur shell32.dll überschreibt (wie man es von Windows gewohnt ist), aber nein, das Linux OS hat den kompletten lokalen system32 Ordner ersetzt und nun hatte ich in C:\Windows\system32 nur noch shell32.dll und nichts anderes mehr. Das Windows 10 Backup nützte mir auch nichts mehr, da ich ja nur die Windows 10er shell32.dll gesichert habe.

Product Keys sind jetzt auch weg, die sind in \system32\config gespeichert.

...zur Frage

Bringt es was temp-Dateien zu löschen?

Wird der PC schneller, wenn ich diese "Temp-Dateien" lösche? Wenn ja, ist das gefährlich oder so bzw. bringt das irgendwelche Nachteile mit sich?Habe Windows 10

Danke und mfG. Lennart

...zur Frage

Windows svchost.exe

Hi,

habe gemerkt das svchost.exe auf mein Internet zu greift und es ist nicht im system32 Ordner drinne, sondern hier: C:\Windows\SysWOW64\svchost.exe

Ist das normal oder ist es ein Trojaner etc. ?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?