WindowsMediaPlayer erkennt CD falsch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drücke die Alt-Taste, gehe auf "Extras" -> "Optionen", dort dann auf den Reiter "Medienbibliothek" und nimm dort das Häkchen bei "Ergänzende Informationen aus dem Internet abrufen" raus.
Auch unter dem Reiter "Datenschutz" sind solche ähnlichen Einstellungen, die musst du auch noch ausschalten. Angaben ohne Gewähr ;-)

Bist du sicher, dass du nicht 2 CDs drin hast? ... Ist mir mal passiert.

Jaaaa! ich kann nur eine CD rein tun, außerdem würde ich Glashaus ganz bestimmt nicht hören.....

0

Schon wieder ein WMP-Problem ..... wers braucht!

Ich nutze seit vielen Jahren den "AudioGrabber" (Freeware) und die dazugehörige Lame-Datei, die dann daraus mp3-Dateien macht. (Wird implementiert, d.h. nur Audigrabber muss zum einlesen gestartet werden!)

Wenn die automatische Erkennung fehlschlägt oder ein Titel falsch angezeigt wird drücke ich nach dem Markieren des Titels die "F2"-Taste und ändere das einfach ab.

Es gibt keine offenbar kaum Software, die unzuverlässiger ist als WMP und WMM.   ;-(

Gruß Bruno

Was möchtest Du wissen?