Windows10 Pc hängt sich ständig auf wegen "Eventlog ID: 6008" weiß jemand wie ich das behebe bzw woher das kommt?

1 Antwort

Der Fehler ist der Bluetooth Unterstützungsdienst. Den Dienst deaktivieren und der Fehler sollte verschwinden

Danke für die schnelle Antwort :) versuch ich gleich mal :P

P.s. wo finde ich diesen dienst? :D


0

Das wars dann doch nicht... der fehler sagt nur aus das ich den rechner nicht ordnugsgemäß heruntergefahren habe

0

Bitte um schnelle Antwort, mein Bruder war heimlich an meinem PC was hat er kopiert?

Hi, Gestern war ich von 9:30 bis 16:50 nicht zuhause. Um 16:52 ging ich in mein Zimmer und mein Bruder war in meinem Zimmer und mein PC war ausgeschalten (ich hatte ihn aber ganz sicher an/auf standby). Ich dachte mir erstmal nichts dabei, da ich Kopfschmerzen hatte und mich ausruhen wollte. Jetzt habe ich den Eventlog durchsucht, und gesehen das um 16:27 eine externe Festplatte von Maxtor angeschlossen wurde. Was hat er an meinem PC getan? Mein Eventlog hat fast nur Fehler bis zum runterfahren um 16:50 (genau als ich nach Hause kam).

Mein Bruder ist ein mieser Typ und es wäre nicht das erste Mal, dass er einfach an meine Sachen ging. Nun will ich wissen welche Ordner er geöffnet hat, welche Dateien gegebenenfalls verändert hat etc.

Bitte helft mir,

Shibo

...zur Frage

Sims3 auch mit Windows10 spielen?

Hi ihr, ich spiele Sims3 mit Windows7, doch vor kurzem, musste mein PC auf Windows10 umgestellt werden. D:

Als ich nun versuchte zu spielen, hat sich zwar soweit alles wie sonst geöffnet (bis wohin, seht ihr bei den Bildern), doch als ich dann auf "spielen" gedrückt habe, kam nur schwarz, dann wurde das schwarze Fenster kleiner und es öffnete sich ein Feld in dem stand "Sims3 funktioniert nicht mehr"!

Nun frage ich euch: Hat dies etwas mit Windows10 oder mit meinem PC zu tun? (Ich weis, dass hinten auf den Spiel- Hüllen immer draufsteht, für welches Computerprogramm das jeweilige Spiel ist und bei Sims steht hinten drauf: Windows XP, -Vista, -7. Wenn es also an meinem neuem Programm liegt, kann man dies dann irgendwie ändern oder kann ich etwas tun, um trotzdem wieder mit meinem PC Sims spielen zu können?)

Danke im Voraus, eure Flame

...zur Frage

Freezes bei neuem PC?

Morgen!

Also ich habe seit geraumer Zeit diverse freezes mit meinem neuen PC.

Das Gehäuse ist Marke Eigenbau im ITX-Format.

Hardware:

  • ASRock Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac 
  • Ryzen 7 1700
  • 2x Patriot 2400MHz 8GB (PVE48G240C6GY)
  • AMD Sapphire RX570 Pulse Mini
  • Thermaltake SFX Thoughpower 600W
  • Samsung Evo 960 (250GB M.2 PCIe)
  • Western Digital SSD S-ATA 1TB

Die Freezes treten sporadisch auf, meistens ohne Bluescreen. Es ist kein Schema erkennbar (keine besondere Belastung, Tätigkeiten etc., manchmal nach einer Stunde, manchmal nach 2 Minuten). Bei Bluescreen mit Clock_Watchdog_Timeout.

  • sehr häufig: Kernel-Power ID41
  • häufig: Kernel-Prozessor-Power ID35
  • sehr selten: WHEA-Logger ID18
  • (Als Folgefehler: Kernel-Event-Tracing ID3, Kernel-Boot ID29, EventLog 6008)

Mainboard und Prozessor wurden bereits eingeschickt, weil der Verdacht auf die beiden gefallen ist. Testweise habe ich ein anderes Netzteil benutzt (Cooler Master 720W) und auch anderen RAM (Kingston HyperX HX424C15FB2/8)

Das habe ich bereits gemacht:

  • RAM-Takt auf 1866MHz
  • Riegel 1 allein auf Slot 1
  • Riegel 1 allein auf Slot 2
  • Riegel 2 allein auf Slot 1
  • Riegel 2 allein auf Slot 2
  • RAM-Takt zurück auf 2400MHz
  • Grafikkarte Langzeittest in anderem System (Grafikkarte ok)
  • MemTest86: Round Robin und Sequenziell, Ergebnis: Fehlerfrei
  • Arbeitsspeicher getauscht (Wechsel zu HyperX)
  • CPU-Takt auf 2000MHz
  • diverse Fast-Boot-Funktionen deaktiviert
  • 2. SSD (SATA) Front-USB, Front-Audio, Peripherie und entfernbare Komponenten entfernt
  • anderes Netzteil verwendet (CoolerMaster 720W)
  • UEFI Flash auf 3.4
  • UEFI Flash auf 4.2
  • (Windows) Energieoptionen auf Höchstleistung
  • (UEFI) Ruhezustand deaktiviert
  • (UEFI) Ruhezustand im RAM deaktiviert (ACPI)
  • (UEFI) Power Down Enable (RAM) deaktiviert
  • Gehäuse EMS ausgeschlossen (zusätzliche Erdung)
  • CMOS
  • Windows neu aufgesetzt auf anderem Laufwerk (SATA SSD)
  • Windows Systemkonfiguration logische Kerne begrenzt auf 1, 2, 4, 12, 16
  • M.2 ausgebaut (vorerst keine Fehler mehr)
  • M.2 neu gekauft (gleichen Typs) eingebaut - erneut Fehler
  • System komplett ohne M.2 wieder ins Gehäuse eingebaut (Fehler traten verspätet erneut auf)

Was kann ich jetzt noch machen?

...zur Frage

Wieso kein Dualboot nach Windows 10 zurücksetzen?

Ich hatte über Festplatten Partitionen Windows10 & 7 im Dualboot laufen. Nachdem ich Win10 zurückgesetzt habe, startet der PC seitdem nurnoch direkt mit Win10.

Wie bekomme ich den Dualboot ohne Datenverlust wieder hin?Kann ich einfach wieder Win7 auf eine freie Partition neu installieren?

Danke grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?