Ist Windows 10 oder 8 besser?

8 Antworten

Windows 10 ist ein Mix zwischen Windows 7 und 8 mit einigen guten Neuerungen. Ich verwende das System nun seit gut 4 Monaten und hatte vorher Windows 7 und auf meinem Desktop-PC Windows 8. Es bietet einem das normale Startmenü aber auch die klassische Start-Seite von Windows 8. Zudem ist alles ein wenig aufgeräumter und es wirkt fertiger als Windows 8.

Von mir also eine klare Empfehlung!

Lass es mich mit einem Zitat aus der aktuellen c't beantworten:

http://www.heise.de/ct/entdecken/?jahr=2015&ausgabe=26&sort=seite_auf

Auf den ersten Blick ist alles gut, oder besser gesagt: Es war alles gut. Das Zurückziehen der neuen Ausgabe [Anm.: Win 10 Version 1511] hinterlässt einen faden Nachgeschmack und ein riesiges Fragezeichen über dem Konzept "Windows as a Service". Es sieht danach aus, als hätte Microsoft die Premiere von Windows als Dienstleistung vermurkst. Das Problem dahinter ist anscheinend so gravierend, dass ein nachgeschobenes Windows-Update nicht zur Abhilfe ausreicht.
[...]
Wer bislang mit dem Umstieg auf Windows 10 gehadert hat, sollte das weiterhin tun: Microsoft hat "Windows as a Service" offensichtlich nicht im Griff.

Also, ich habe Win10 schon seit es verfügbar ist. Bei mir (und Familie/Freunde) läuft es gut.

Wenn man es per DVD installiert, auf die man sich vorher die Win10 ISO gebrannt hat klappt das super.

In einigen Foren wird häufig von Problemen berichtet, wenn die Leute direkt über den eingeblendeten Button oder das MediaCreationTool installieren.

Kann nur für mich sprechen, nach einigen Installationen, die ich auch für Freunde gemacht habe, kann ich nur sagen, dass es mit DVD stets funktioniert hat.

Mein System läuft. Und schöner als Win8 allemal!


Was möchtest Du wissen?