Windows Xp startet nicht mehr und ich kann nicht ins boot menü

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

hat der Rechner evtl. mehrere CD-Laufwerke und Du hast das falsche als Boot-Laufwerk genommen?

Versuche beim Starten F8 zu drücken, also während den BIOS-Meldungen.

Damit könntest Du das Laufwerk zum Booten auswählen.

Ansonsten musst Du im Bios die Reihenfolge der Bott-Laufwerke ändern, oder so einstellen, dass von CD gebootet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal Festplatte ausbauen & Daten sichern mittels 2. PC

BIOS zurücksetzen (aufmachen -> CLR-COMS-Jumper & Knopfzelle)

lies mit ner Linux DVD S.M.A.R.T. aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bau die Platte in deinen PC und kopier das rüber - fertig! Wenn du nicht ins Bootmenü kommst, probier es mit einer PS/2 Tastatur oder stell es im BIOS ein, dass er von CD zuerst starten soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batchfreak
12.07.2011, 23:49

es ist ganze zeit eine ps/2 tastatur angeschlossen...

0

Windows XP CD booten und dann windows xp neuinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die platte in den anderen PC einbaust dann kopier zur sicherheit diene daten und wenn du die überbrückung rausgenommen hast ist deine platte auf slave hab ich anhand der bildr diener platte von google gefunde also müste der andere PC laufen die daten kannstu auch kopiern.Wenn deine daten auf einer anderen platte sind dann kannst du nur deine platte in einen anderen PC einbauen (nur deine platte und ein CD laufwerk) (wo du von der CD booten kannst) jetzt müsste das setup starten .Jetzt kopiert XP im ersten teil des setup die boot dateien auf deine platte.Dann beim ersten reboot schaltest du den anderen PC aus und baust deine platte in deinen PC ein der nicht von der CD booten kann und schaltest ihn ein der solle die neuen boot dateien von der angefangenen installation erkennen und die installation macht wieter wo sie aufgehört hat so dass du jetzt das setup normal beebden kannst.Eben der trick ist nur dass du die boot /setup dateien auf die platte bekommst da dein PC nur von der platte booten kann.Wenn das nicht klapt dann kannst du versuchen ein BIOS reset bei deinen zu machen.erst zieh den netzstecker,dann finde eine kleine Batterie auf deinen motherboard (eine kleine knopfzelle) die nimmst du raus so für 5 minuten dann müsste der pc bei dem nächsten start den default bios laden.und du müsstest in den bios seetup kommen können falls das nicht klappt kannst du noch ein BIOS Update versuchen aber da kann ich dir nicht helfen ich wieß nicht welches motherboard du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme Gringo zu.Die Platte Ausbauen,in einen anderen PC einbauen (einfach an einen ATA/SATA port anschließenoder auch Gringos Lösung mit dem USB Adapter für deine Platte)alles rüberkopieren!!!!Dann die Platte in den kaputten PC einbauen,den PC einschalten dann die Taste Delete (Entfernen nur deutsche Tastatur) oder F12 je nach dem was für deinen PC richtig ist.jetzt bist du im BIOS setup jetzt gehe zu Advanced Bios Features dort stellst du First boot device auf CD-ROM.Jetzt einmal ESC Drücken dann save and exit Setup Enter drücken.PC startet neu.Dei Windows CD/DVD Einlegen,PC ausschalten und einschalten beim boot screnn die leer taste drücken bis der boot prozesss von XP Startet und damit dürfte die installation starten (ist bei den meisten PC so aber nicht immer).Achtung:bei dem nächten startts des PCs keine taste drücken sonst bootet er von der CD und nicht von der festplatte.Wenn die installation vorbei ist dann stellst du das BIOS Wieder auf normal also die änderungen rückgängig machen . Wenn das nich detaliert genug ist sende mir ne E-mail an: chrisdevic@gmail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von batchfreak
12.07.2011, 23:47

ist en alter pc, hab die festplatte also in den rechner meiner mum gebaut anstatt in meinen, und der startet mit der gar nicht ... also noch nicht mal normal

per f1-f12 ins bootmenü zu gelangen geht nicht, leertaste auch nicht, wenn gelange dadurch nur auf die option, den pc im abgesicherten modus zu starten, was bloß du einem schwarzen schirm führt...

und die festplatte in eine externe festplatte einzubauen geht nicht weil ich keine habe, habe nur eine kleine externe ca 1cm breit :/

standardmäßig gibt der pc aus: boot from atapi cd-rom: (nach paar sekunden) failure disk boot failure, insert system disk and press enter

wenn ich xp einlege oder live linux arbeitet er 30sekunden ca und gibt wieder das gleiche aus

ich brenn mir jetzt mal Linux DVD S.M.A.R.T.

0

Festplatte ausbauen, in das Gehäuse einer externen Platte stecken, an einen anderen PC anschließen, alles rüberkopieren fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?