Windows XP ISO Abbild Registry Ändern?

2 Antworten

Ich habe dir neben einem Weg, auf ein Image zuzugreifen, auch den Hinweis gegeben, dass du wissen musst, was du zu tun hast, denn eine Änderung an der Registry ist eigentlich nur im laufenden Betrieb möglich, denn Windows muss deine Änderungen an der Registry und deren Abhängigkeiten, die an verschiedenen Stellen in der Registry vorhanden sind, erkennen und entsprechend anpassen können.

Da sich die Registry auf mehrere Hive-Dateien verteilt, ist dein Wunsch, die Registry in einem ISO-Abbild zu finden, zu modifizieren und zurückzuschreiben sehr, sehr schwierig bis fast unmöglich, denn die Information in den Hive-Dateien zu verändern ist eine komplizierte Angelegenheit, Heise hat das genauer erklärt:

https://www.heise.de/select/ct/2017/4/1487005733139460

Die Registry verteilt sich auf mehrere sogenannte Hive-Dateien. Wo genau die jeweils liegen, lässt sich in der Registry selbst nachschauen, und zwar unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\hivelist.

Heise beschreibt, wie du die Registry einer Windows-Installation bearbeiten kannst, die gerade nicht läuft. Das benötigst dazu ein parallel installiertes Windows oder das c`t Notfallwindows, das du von einem externen Medium bootest. Die weitere Vorgehensweise findest du im Artikel beschrieben.

Hier ein Zitat:

Dann brauchen Sie dafür entweder ein parallel installiertes Windows oder eines, das von einem externen Medium bootet, etwa unser c’t-Notfall-Windows. Booten Sie dieses Windows und starten Sie Regedit wie gewohnt. Markieren Sie nun den Schlüssel HKLM und klicken Sie dann im Menü auf „Datei/Struktur laden“ (ist der Menüpunkt ausgegraut, wurde HKLM nicht markiert). Es erscheint ein „Öffnen“-Dialog, in dem Sie zunächst die Systempartition der Festplatte mit der gewünschten Windows-Installation suchen müssen – sie trägt hier in der Regel einen anderen Buchstaben als C.
Nun können Sie sich zur Datei mit dem passenden Registry-Hive durchhangeln, beispielsweise „Software“. Der Registry-Editor fragt nach einem Namen – vergeben Sie einen beliebigen wie „offline“. Anschließend finden Sie den nun eingehängten Registry-Hive unter HKLM\offline. Bearbeiten Sie ihn wie gewünscht. Wenn Sie damit fertig sind, vergessen Sie bitte nicht, ihn wieder freizugeben. Dazu markieren Sie HKLM\offline und klicken unter „Datei“ auf „Struktur entfernen“.

Allerdings ist das noch immer nicht das, was du wünschst. Ich schlage dir vor, einen anderen Weg zu beschreiten, den ich später beschreibe, habe gerade keine Zeit.

Grüße, Dalko

Mit ISO-Buster kannst du in erster Linie stark beschädigte CDs oder DVDs auslesen, außerdem hast du damit noch die Möglichkeit, die verschiedensten Image-Dateien zu öffnen und auf einzelne Dateien zuzugreifen, um sie verändern zu können.

Du solltest aber den Durchblick haben, welche Datei du zu modifizieren hast, damit die von dir geänderte Registry wie gewünscht funktioniert.

https://www.chip.dhttps://www.chip.de/downloads/IsoBuster_13002746.htmle/downloads/IsoBuster_13002746.html

Grüße, Dalko

Danke, aber das problem ist nicht, das ich die DVD nicht lesen kann, sondern dass ich nicht weiss wo auf der DVD die Registry ist, um diese zu verändern

0

Was möchtest Du wissen?