Windows XP geht nicht an, neu installieren; Wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schalten Sie den Computer ein und drücken Sie im Bootmenü die Taste
"F8". Wenn Sie in diesem Startmenü sind, haben Sie verschiedene Optionen
Windows hochzufahren. Wählen Sie hier die Option "Abgesicherten Modus"
und drücken Sie auf Enter. (-> weiter bei Punkt 3)

Falls aus irgendwelchen Gründen das Auswahlmenü nicht erscheint, tun
Sie folgendes: Schalten Sie den Computer ein und brechen Sie den
Bootvorgang mit der Resettaste ab, sobald das Windowslogo erscheint.
Sobald der Computer neu booten will, schalten Sie ihn aus und danach
wieder ein. So gelangen Sie automatisch in das besagte Auswahlmenü.
Wählen Sie hier die Option: "Abgesicherten Modus".

Answers0 04.11.2016, 16:28

Was ist die Resettaste? Sehr gut erklärt, dankeschön.

0
iwolmis 04.11.2016, 16:53
@Answers0

Je nach Computer. Es gibt Ein/Aus-Taste und Reset-Taste oder nur Ein/Aus. Falls es keine Reset-Taste gibt und es mit Ein/Aus nicht funktioniert, dann vom Strom abschalten, Bei Laptop vom Strom nehmen, Batterie aus und dann noch ein paar Sekunden, die Ein-Taste drücken, damit sich alles entladet hat.


0
Answers0 05.11.2016, 20:08

Gut bin jetzt da drin, was mache ich jetzt, dass das Netbook normal startet?

0
iwolmis 06.11.2016, 11:10
@Answers0

In Abgesicherten Modus Wiederherstellung starten.

http://www.helpster.de/windows-xp-zuruecksetzen-ohne-cd-so-geht-s_97341

http://www.stern.de/noch-fragen/wie-kann-ich-ohne-cd-windows-reparieren-das-programm-war-beim-kauf-installiert-aber-es-lag-keine-cd-bei-was-kann-ich-jetzt-tun-1000447742.html

Suche auch nach "windows xp ohne cd wiederherstellen"

und "windows xp ohne cd zurücksetzen"

Du kannst auch bootables USB für deinen XP erstellen:

mehrere Möglichkeiten falls du suchst nach:

"von instalierten XP Instalation USB erstellen"

Für so was ist auch Programm "nLitle" angeblich sehr gut. Habe schon runter geladen, aber aber noch nicht ausprobiert. Damit will ich Rettungs-CD für meinen T60 erstellen - angeblich ist das Programm sehr gut für so was - vor allem hat man da alle Treiber und vorinstallierte Programme.

Versuche zuerst mit Wiederherstellung, da bleiben private Daten erhalten, ansonsten geht alles weg (außer du sicherst vorher alles auf USB).

Ich drücke dir die Daumen.

Wenn du fertig bist, bitte beschreibe, was du gemacht hast - jemand wird das sicher brauchen.

ciao

Iwo

0
iwolmis 06.11.2016, 11:18
@iwolmis

Noch Computer "putzen"

"Free Internet Window Washer"

"regclean.exe" von Microsoft

"Eusing free Registry Cleaner"

"autoruns.exe"

und ein Antivirus-Programm

0
Answers0 07.11.2016, 00:32

Es installiert schon seit Stunden Treiber, geht nicht an. Kann man noch was machen?

0
iwolmis 07.11.2016, 10:16
@Answers0

Was hast du bis jetzt gemacht?

Nach Wiederherstellung oder selbst gemachten Retungs-CD/USB brauch de Rechner nach keine Treiber zu suchen.

Wenn du jetzt neu installierst - woher hast du Installations-CD/USB.

Die Programme, die in Internet nach Treiber suchen, laden oft schlechte Treiber.

Ich habe einmal einen HP bekommen aber ohne richtige installation,

dann habe ich Windows XP von meinen CD Installiert.

Dann von der HP-Service-Seite alle Treibers geholt und in einer Directory gespeichert. Von dort diese Treiber installiert.

Gehe auf die Seite von deinem Hesteller, dort hast du die Treibers. Vlt auch Images und Instruktion wie du deinen Comp wieder flott machen kannst.

Und hier noch ein mal links für Retungs-CD:

http://www.com-magazin.de/praxis/windows-xp/setup-cd-fuer-windows-xp-erstellen-52859.html

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/so-stellen-sie-eine-recovery-dvd-her-1251157.html

OK, du musst bootable USB erstellen.

0
Answers0 07.11.2016, 00:33

Danke dir für die Hilfe, bist wirklich sehr hilfreich. :)

0
iwolmis 07.11.2016, 10:35
@Answers0

Falls Windows schon funktioniert, kannst du die "Treibersuchen" unterbrechen. Vlt funktioniert es noch. Un dann alle Treiber vom Hersteller holen und installieren.

Wenn es fertig ist, dann noch install:

- pcwAnnoyances.z.exe: wichtig, dann hast du professionelle Oberfläche.

- Winrar
- Totalcmd
- Firefox + Adblock Plus
- Flash Player
- Adobe Reader Win XP 32 bit oder besser "Foxit Reader"
- Norton oder anderes AV-Programm
- K-Litle-Codac

- autoruns.exe
- EFR Software: "Eusing Free Registry Cleaner", "Free Internet Window Washer"
- regcleaner.exe
- ruphonde Rusisches Keyboard
- VNC nach bedarf

- IrfanView und alle Plug-Ins

- Skype

- OpenOfice


Und mit nLitle neue Instalation-CD erstellen


0
Answers0 07.11.2016, 17:16

Nein ich meine als ich auf "abgesicherter Modus" gedrückt habe, hat es viele Treiber installiert. Es hatte irgendwann ganzezeit den gleichen Bildschirm. Also bin ich noch nicht zum Abgesichteren Modus rein.

0
iwolmis 08.11.2016, 00:22
@Answers0

Ist dein Rechner im Netz?

Vlt ladet er alle Updates, aber es dauert ca eine Stunde.

Versuche vom Internet eine Instalations-USB zu erstellen.

!! aber zuerst überpriefe ob die Platte noch im Ordnung ist - Das habe ich unter bei Knoppix geschrieben.

Dann vom USB starten (vorher BootReihenfolge im Bios ändern).

Dann Reperaturmodus aktivieren.

Hier ein paar Links; Es geht dort um Password-Setzen, aber sind gute Tips für Wiederherstellung und Reparaturmodus.

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=860

http://www.com-magazin.de/praxis/windows/jeden-pc-am-passwort-vorbei-booten-66308.html?page=2_windows-ohne-passwort-starten

https://www.philognosie.net/computer/windows-xp-passwort-vergessen-umgehen

https://alexanderschimpf.de/windows-xp-aktivierung-nach-reparaturinstallation-blockiert-die-anmeldung

https://www.cc-community.net/threads/windows-xp-braucht-stundenlang-zum-hochfahren.20996/

"Hier ist folgende Information:
es kann halt sein, dass der abgesicherte modus genau die
treiber/programme nicht lädt, die sich im defekten sektorenbereich
befinden und daher im normalen start zu verzögerungen führen, weil die
daten noch irgendwie restauriert werden können."

Also ich würde zuerst au einem USB eine Life-Verion vom Linux installieren - am besten Knoppix.

https://www.lidux.de/anleitungen/44-knoppix-usb-stick-installieren

http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

Damit die Platten überprüfen und auf anderen USB alle privaten Daten kopieren - sicher ist sicher.

http://board.gulli.com/thread/639904-festplatte-mit-knoppix-ueberpruefen/

https://www.heise.de/download/specials/Datenrettung-mit-Knoppix-3168772

http://www.knoppixforum.de/knoppix-forum-deutsch/retter-in-der-not/thread316/festplattentest-mit-knoppix.html

https://www.dirk-hoeschen.de/Fundgrube_54_efekte-estplatten-analysieren-mit-smartctl.html

0

XP ist nunmehr 15 Jahre alst, desweiteren wirst du in einem Netbook kein CD/DVD Laufwerk haben was die Installation als sehr schwierig bis nahezu unöglich macht.

Ich würde eher über einen Neukauf/Tablet nachdenken

Answers0 04.11.2016, 15:36

Es hat einen CD Laufwerk

0

Versuch mal  f8 und dan  die wiederherstellung .Oder versuche darüber erstmal den abgesicherten modus .Wen das auch nichts bringt wäre nur die neu instalatuiion  am besten von cd gut. vermutlich ist xp in irgenteiner schleife  aber dafür könnten die ersten beiden  Tips helfen .Versuche erstmal den abgesicherten modus.

Answers0 04.11.2016, 15:34

Wie komme ich zum abgesicherten Modus?

0
herakles3000 04.11.2016, 15:38
@Answers0

Zb Mit f8 drücken beim pc start kurtz  das kan aber auch die f5 sein dan sollte ein Menü erscheinen aber nicht das bios .Da kanst du dan Aussuchen was du Starten wilst zb Den Abgesicherten modus  (ohne TReiber)

Den Abgesicherten mit triebern  use.Ode rzb die Letze fuktionierende Widerherstellung dan bist du im richtiegen menü

0
Answers0 04.11.2016, 15:40

Ich bin Safe Mode reingegangen, war das richtig? War in einem Advanced Menu.

0
herakles3000 04.11.2016, 15:42
@Answers0

Wen du da zb das  bottmenü einstelln kanst oder die hardware war es das bios.Aber startest du den abgesicherten modus dan startet auch windows.

0
Answers0 04.11.2016, 15:43

Also geht Windows, wenn ich in Bios reinkomme?

0
herakles3000 04.11.2016, 15:53
@Answers0

Nein da bist du nur im falschen Menü.Aber durch den abgesichert Modus oder Dem Wiederherstellung Modus kann Windows sich selber reparieren ..Wen gar nichts geht kannst du  noch was versuchen bevor du ein neues XP Brauchst und das wäre zb der CB Notfall CD oder ein Ubuntu oder linuxprogram aber da geht es nicht um das benutzen sondern darum das diese auch die Fehler vor Start beheben könnten oder sie dir anzeigen könne zb wen das ein Hardware Fehler ist .Du must das Als betriebsystem nicht mal installieren  und danach kannst du  nochmal  versuchen Windows XP zu starten  manchmal verschwindet so auch der Fehler. Hatte leider vergessen das    bei Meinen Voreheriegen PC die f8  für das BIOS gedacht war .Das kann  leider   bei jedem PC anders sein. Vieleicht ist das   bei dir die f5  .Aber das sollte in deinem Handbuch stehen.

0
Answers0 05.11.2016, 20:12

Bin jetzt da, und was muss ich jetzt machen?

0

Zum Neuinstallieren brauchst du eine CD und einen Product-Key

was willst du denn mit XP? Das wird doch gar nicht mehr mit Updates versorgt....und dann wundern sich die Leute,wenn plötzlich nix mehr geht

Answers0 04.11.2016, 15:36

Es ist nicht mein Laptop, ich mache es nur für meinen Vater. Ich versuche es zu reparieren, wenn es nicht geht kaufe ich sowieso ein neues. Ist immerhin alles Geld.

0
Yodafone 04.11.2016, 15:37
@Answers0

dann installier doch ein kostenloses Betriebssystem,das sicher ist...z.B. Linux

0
Answers0 04.11.2016, 15:39

Bin nicht sehr vertraut mit Linux. Würde eventuell auch auf Windows 7 aufsteigen, weiß aber nicht wie das geht.

0
Yodafone 04.11.2016, 15:41
@Answers0

Windows kostet immer Geld....Linux Ubuntu ist Windows sehr ähnlich und kostet keinen Cent....wenn sich dein Vater nicht so gut auskennt,wird er von Linux begeistert sein,weil es intuitiv bedienbar ist

0
Answers0 04.11.2016, 15:44

Installiert man Linux auf die selbe Weise?

0
Yodafone 04.11.2016, 15:50
@Answers0

im Prinzip schon....du lädst dir die entsprechende iso-Datei runter und installierst sie am besten auf einem bootfähigen Stick und startest dann den PC vom Stick....alles andere erklärt sich von selbst....ist in weniger als 2 Stunden erledigt

0
aberhallole 22.08.2017, 18:25

Was ist ein ISO Datei ?

0

steht da nicht microsoft corportation (is was anderes als copyright :D)?

Answers0 04.11.2016, 16:26

Ohhh ja, habs verwechselt :D

0

Was möchtest Du wissen?