windows xp deinstallieren - ohne auf Benutzerkonto zugreifen zu können

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

mit einem anderen Rechner das Live-CD-Image von BitDefender (oder Avira, Kasperski, Avast...) runterladen und brennen. Dann die XP ServicePacks 1+2 und einen Virenscanner deiner Wahl downloaden und ebenfalls auf CD brennen. Das BIOS deines Rechners auf Start von CD einstellen, LAN und externe Platte anstöpseln, Live-CD einlegen und einschalten. (Netzwerkverbindung brauchts wegen der aktuellen Virenkennungen und falls Du ungewöhnliche Hardware hast.)

Du kannst zwar Windows vermutlich nicht mehr retten, aber wenigstens Deine Daten (Musik, Filme, Dokumente usw.). Mit den Tools der CD kann die Festplatte auch gleich gelöscht werden (Datenträgerverwaltung). Formatierung ist nicht notwendig, die macht das XP-Setup sowieso.

Dann ein Neustart mit eingelegter Windows-CD aber ohne LAN (XP hat im Rohzustand keinen Virenschutz und ohne SP2 nicht mal eine Firewall). Als erstes nach dem Setup ServicePack 1+2, dann Virenschutz installieren.

Unbedingt die externe Festplatte auf Viren überprüfen!!!

Gruss, Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zappelin
08.07.2013, 22:44

Vergessen:

Danach mit LAN das Windows Update starten /windowsupdate/v6/default.aspx und ServicePack 3 installieren. Dann den Gerätemanager starten und sämtliche nicht erkannte Hardware entfernen (gelbes Dreieck). Beim Neustart werden die Treiber aus dem Netz gezogen, die meisten davon sind nicht unbedingt aktuell, aber sie funktionieren. Für Optimierung ist immer noch Zeit.

Ach ja, Zeit: das ganze dauert locker 4 Stunden.

Gruss, Philipp

0

Die beste Lösung ist, die komplette Festplatte zu löschen und alles neu zu installieren.

Mit einer Reparaturinstallation kommst Du nicht weiter. Die überschreibt nur die wichtigsten Dateien von Windows. Der Virus wäre immer noch da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

festplatte raus und an einen anderen pc,es gibt extra kabel dafür oder eines vom anderen pc nutzen und die hdd formatieren. am besten zweimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dracken
08.07.2013, 16:28

Toll dann hat der andere PC auch den Virus :)

0
Kommentar von Zappelin
08.07.2013, 22:19

Super, dann sind zwei Rechner infiziert...

0

Muss doch irgendwie über bios gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?