Windows XP - Fenster dauerhaft im Vordergrund

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Always On Top" ist eine Eigenschaft eines Fensters, aber eine, die der Programmierer festlegt. Wenn er es für notwendig hält und besonders nett ist, hat er vielleicht in einem Menu des Fensters die Option "Immer im Vordergrund" eingebaut. Dies ist natürlich nur für bestimmte Fenster sinnvoll, und ausserdem muss man sparsam damit umgehen, denn wenn alle Fenster im Vordergrund sein wollen, ist das Chaos grösser als zuvor.

Prinzipiell kann man eine eigene Software schreiben, die ein bestimmtes Fenster erkennt, wenn es erscheint, und die Eigenschaft auf Always On Top oder sonst etwas ändert, aber das ist Systemprogrammierung und nicht mit Bordmitteln von Windows zu machen.

Window Topper 3.1

http://www.svenbader.de/softwaredownloadwindow_topper.htm

Der Window Topper ist in der Lage, jedes offene Fenster für immer in den Vordergrund zu holen, sodass es nicht mehr von anderen Fenstern verdeckt werden kann. Das Programm lässt sich auch mit Parametern starten und kann so alle Funktionen ausführen ohne dabei selbst sichtbar zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?