Windows wird nicht erkannt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Windows wird nicht erkannt?

Diese Plattform heißt gutefrage.net und das was Du hier schreibst wird lediglich durch die Verwendung eines Fragezeichens noch nicht zu einer solchen. Es ist allenfalls eine Feststellung - mehr aber auch nicht. Zudem ist diese Feststellung ungenau weil nicht angegeben ist wer oder was diese Aussage macht. Richtig wäre z.B.: "Windows wird bei Linux-Installation nicht erkannt; woran kann das liegen?"

Ich würde gerne Ubuntu (bzw. Linux)

Hier wäre: "Ich würde gerne Ubuntu (also ein GNU/Linux)" richtig gewesen.

Doch wenn ich den Ubuntu installer starte, kommt anstatt neben Windows 10 installieren nur die Möglichkeit, eine angeblich

Eine "angebliche" Ubuntu Version; das legt nahe das es bereits eine Ubuntu-Version (oder eine darauf basierende Distribution) auf dem Computersystem gibt, das ist ganz bestimmt kein Irrtum des Installers, es muss etwas da sein.

Ich habe sonst kein Linux im Dualboot installiert

Es muss ja auch kein Dualboot sein das hier erkannt wird. Auch ein GNU/Linux auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick wird natürlich gefunden. Starte doch mal die Live-CD/DVD und führe dort im Terminalemulator das folgende Kommando (mit root-Rechten) aus:

fdisk -l         # Das ist ein kleines L und keine 1
# oder gar ein kleines i

Das was dabei ausgegeben wird bitte vollständig und unter Beibehaltung der Textformatierung hier vorzeigen.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befor du los legst, muss du freien Speicherplatz auf der Festplatte anlegen. Also eine unformatierte Partition erstellen. Wahrscheinlich musst du die letzte Partition auf der Festplatte verkleinern, wenn keine 2.te Platte angeschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luayis
23.01.2016, 13:20

Es sind 4 Platten angeschlossen :D aber ok

0
Kommentar von Luayis
23.01.2016, 13:21

Ich habe 40 GB nicht zugeordneten Speicher, aber es geht trotzdem nicht

0
Kommentar von Kerridis
23.01.2016, 14:31

Das ist nicht nötig. Du kannst eine Windows-Partition direkt vom Ubuntu-Installer aus verkleinern oder neue Partitionen anlegen.

0

Welche Ubuntu-Version verwendest du denn? Ist sie vielleicht zu alt?

Ich kann dir nicht sagen, warum dein Windows nicht als Windows erkannt wird, aber in dem Fall wählst du für die Installation "etwas anderes": https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu\_Installation/

Wichtig ist, dass du dir 100% sicher bist, welche Platte und Partition dein Windows enthält und auf keinen Fall angefasst werden darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luayis
23.01.2016, 14:48

Ich habe das neueste Ubuntu. Ich habe es schonmal auf einer anderen Platte installiert, dann ging es mit dem Dualboot aber nicht mehr und ich konnte wieder alles von vorne machen :/

0

Was möchtest Du wissen?