Windows Vista fährt beim Spielen einfach runter!

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, wie viele andere schon gesagt haben, tippe ich auch auf Überhitzung. Ist ein beliebtes Problem bei einem Laptop.

Zu Anfang gleich mal einen dicken Hinweis:

Das automatische Herunterfahren des Rechners ist eine Chutzmaßnahme, damit im Prozessor nicht etwas kaputt geht. Die Dinger gehen bis auf 80 Grad und mehr hoch, da ist das sehr empfindlich. Das heist, wenn er runter fährt, erst mal weg stellen und abkühlen lassen. Danach kannst du ihn wieder starten.

.

Was du machen kannst, ist einfach mal den Lüfter von Staub befreien. Das mache ich auch bei meinen großen PC regelmäßig und un größeren Abständen schraube ich das Gehäuse auf und reinige das Ding mal komplett.

.

Wenn es dann nicht besser wird, solltest du zu einem Händler gehen und mal den Lüfter kontrollieren lassen. Warscheinlich ist er einfach zu schwach und schafft es nicht, deine Laptop zu kühlen, wenn er eine so hohe Leistung, wie bei einem Spiel, aufbringen muss.

Das wird dann aber (außer du hast eine Garantie) Geld kosten, den auswechseln zu lassen. Allerdings bei weitem nicht so viel, als wenn der Prozessor oder sogar das MotherBoard kaputt geht.

.

Was du aber auch noch machen kannst:

Ich habe gestern im BIOS gesehen, dass dort die Vorsichtsmaßnahme eingestellt wird. Bei mir steht da etwas von 90°. Ich habe mich nicht intensiv damit beschäftigt, da ich selber keine Probleme habe.

Aber ich vermute, dass du dort einstellen kannst, ab welcher Temperatur der Computer herunter fährt.

Das BIOS erreichst du beim Starten. Du musst dazu eine Taste drücken. Welche das ist, weis ich nicht, da das von Hersteller zu Hersteller verschieden ist.

Ich musste Entf drücken. Bei mir wurde das kurz beim Start als DEL (der englischen Version von Entf) angezeigt.

Du musst dann einfach mal genau aufpassen, oder die F1 bis F12 Tasten ausprobieren. Da ist es meistens dabei.

.

Wenn du dann im BIOS bist, musst du dich selber zurecht finden, da das BIOS immer anders sein kann.

Das Bios ist auf englisch, aber meistens relativ einfach zu verstehen.

Wenn du es also so vorläufig lösen willst, dann kannst du es so versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nesse,

Dein Problemhört sich stark nach Überhitzung an.

Ich habe selber erfahrung mit dem Problem gemacht und weiß das es erstens sein kann das er zu heiß wird, zweitens eine Änderung im BIOS (meist eine änderung der Max. Energiezufuhr), und drittens ein Fehler der Grafikkarte oder des Netzteils (auch die CPU ist in seltenen Fällen betroffen.

Das sind meine Erfahrung, das heißt nicht das es die einziegen Möglichkeiten sind. Mit Win Vista habe ich keine Erfahrungen im Bezug auf die Configuration und kann deshalb nichts zu Fehlern im OS sagen.

Mein Tipp: Kontrollieren die Lüftung, ist Stub drinnr -> Reinigen. Ist kein Staub drinnen -> Überprüfe mit Motherboard Monitor die Temeratur des Systems währen du einen Benchmark machst (Die bekommst du z.B. von Chip.de) Ist auch das normal und der PC bleibt an würde ich sagen Win Config, bleiben die Werte normal und er geht aus Würde ich ihn in ein PC Fachgeschäft bringen

Ich hoffe ich konnte helfen

MfG Christian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich taugt einfach das Spiel nix und Dein Lappi hat darauf keinen Bock.

oder Du hast vergessen, das Netzteil einzustecken und ihm droht ein Stromausfall - dann fährt er auch geschwind runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich stark nach Prozessor-kühler an. Ich würd mal zum Pc-laden deines Vertrauens gehen und den Pc mal nachchecken lassen. Den Kühler müsste man auch ersetzen können. Wenn es die Grafikkarte ist hast du ein Problem, da die häufig fest auf dem Mainboard angelötet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er einfach aus geht, ist das das "Not aus" des CPU. Damit dieser nicht überhitzt, schaltet das System (vorallem bei Last) sofort ab, wenn die Kühlung desselbigem nicht mehr ausreichend ist. Lösung: Lüfter und Kühlerlamellen säubern, im schlimmsten Fall Heatpipe und oder Lüfter tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Lüfter für laptops die du unten drunter legen kannst.Gehe davon aus das der Laptop zu warm wird und sich deshalb automatisch aus schaltet ist mir auch schon passiert seit ich den Lüfter habe passiert es nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab das gleiche problem :( spiel assassins creed 2 und lese meine cpu themperatur regelmäßig aus (speedfan) und mein cpu steht auf über 80°C sobald ich zocken gehe hilfe!!

hab schon saubergemacht usw. aber nichts funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DER Laptop wird zu warm, deshalb schaltet er sich ab. Am besten ist es was unter zu legen damit der Lap mehr Luft bekommt ausserdem empfiehlt es sich den Lüfter regelmässig zu reinigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei meinem alten Laptop auch. Kann es sein dass er ganz heiß wird da die Lüftung kaputt ist ??? Wenn er überhitzt ist schaltet er sich natürlich aus!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Spiel denn?

Hat das Spiel hohe Leistungsforderung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?