Windows Update lastet einen CPU Kern voll aus, was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Und wo ist das Problem? Wenn Windows nur einen Kern benötigt für Updates, ist das eben so.

Ob deine Mulitkern-auslastung vernünftig funktioniert, kannst du zb mit Prime 95 prüfen. Start den Torturetest "Blend" und schau, ob alle Kerne auf 100% laufen. Wenn ja, ist allesOK.

Oder schau einfach beim Gamen ob alle Kerne angesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackfire78
20.03.2016, 22:19

Das Problem liegt darin das die Auslastung dauerhaft ist, und dadurch die CPU wahnsinnig warm wird und dadurch der Lüfter dauerhaft läuft, was zu einem sehr unangenehmen Dauergeräusch führt, mal vom Leistungsverlust abgesehen. Wenn ich die Windows Updates abschalte läuft das System ohne Probleme und auch die Mehrkernauslastung ist vollkommen in Ordnung

0

Was möchtest Du wissen?