Windows über Wochen stabil laufen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lenikey,

du kannst unter den Energiespareinstellungen gucken, dort wird dir ermöglicht das System so zu konfigurieren, dass es nicht in den Standby Modus wechselt.

Desweiteren kannst du die Windows Updates ausstellen (genauso wie unnötige Hintergrundprozesse und Dienste).

In der Regel sollte dein System dann mehrere Wochen ohne Probleme laufen.

Sollte es häufiger vorkommen, dein System über Tage stabil laufen zu lassen, empfiehlt sich Linux oder MacOS.

Dir muss trotzdem bewusst sein, dass die Stromrechnung dementsprechend nicht niedriger wird und Fehler immer wieder auftreten können (besonders unter Windows). 

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Auf jeden Fall Windows Update deaktivieren.

- Für sonstige Updates gibt es den Update Freezer:

www.computerbild.de/download/Update-Freezer-8094191.html

- Energiespareinstellungen genau prüfen und ggf. deaktivieren; Probelauf hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was wäre so schlimm daran wenn er herunter gefahren wird? Dann starte ihn einfach wieder per WOL. 

Oder wäre das jetzt zu einfach und du magst es lieber schwieriger? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?