Windows soll letzten verwendeten Ordner vergessen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

alexandro01 19.03.2012, 11:29

Die Frage ist jetzt, wirkt sich dieses Verhalten auch bei der Speicheranfrage aus? Also wenn du eine Datei im Netz speichern willst und dann ein Ordner ausgewählt werden muss, um die Datei zu speichern. Ist dann der erste Ordner der angezeigt wird, immernoch der letzte verwendete Ordner?

Das soll ja verhindert werden. Doch dein Link bezieht sich nru auf Anwendungen im Startmenü und Taskleiste.

0
mk2906 19.03.2012, 11:58
@alexandro01

Verstehe was Du meinst, dachte da kannst weiter recherchieren - werde aber nachsehen, okay ?

0
mk2906 19.03.2012, 12:06
@mk2906
  1. Rufen Sie den Befehl “Start > Ausführen” auf.

  2. Geben Sie den Befehl “regedit” ein, und bestätigen Sie das Dialogfenster mit OK.

  3. Wechseln Sie im Registrierungseditor in den Ordner

HKEYLOCALMACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies

Achten Sie darauf, dass der Ordnername “policies” markiert ist.

  1. Rufen Sie den Menübefehl “Bearbeiten > Neu > DWORD-Wert” auf.

  2. Benennen Sie den neuen Eintrag mit

ClearRecentDocsOnExit
6. Klicken Sie doppelt auf den neuen Eintrag “ClearRecentDocsOnExit”. Geben Sie im nachfolgenden Dialogfenster den Wert 1 ein - voilá. Ab sofort leert Windows beim Beenden die Liste der Zuletzt verwendeten Dokumente. Keine Sorge: Es verschwindet nur die Liste der zuletzt benutzten Dateien - die Dateien selbst bleiben unangetastet.

0
mk2906 19.03.2012, 12:09
@mk2906

auch nicht, oder ? Bitte gib Bescheid, nehme ich langsam persönlich ;)))

0

Was möchtest Du wissen?