"Windows-Provider" anruf! Neues Update nicht herunterladen!?!?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon mal was von Adresshändlern und Telefonbüchern gehört? Könnte doch sein das sie dort deinen ECHTEN Namen her hat oder lautet dein Telefon nicht auf deinen Namen?

Was die Frau gemacht hat ist sogenanntes Social Hacking, sie erzählt dir irgendeinen Blödsinn damit du ihr entweder Zugang zum Rechner gibst oder irgendeinen Virenschutz kaufst. Sie hätte dir das gleiche Erzählt wenn du einen Mac oder Linux laufen gehabt hättest. Am Besten gleich aufhängen und nicht mir solchen Leuten plaudern, den alles was sie sagen wird gegen sie verwendet werden ;)

Dieser Anruf ist unseriös ! Ein windows Provider ist sie jedenfalls nicht .und deinen Namen kann sie sehr leicht über deine Telefonnummer rausgefunden haben - oder deine Adresse wurde geKauft . Wenn sie persönliche Dinge wie Passwörter ,Kontodaten ect erfragt hat . Bitte sofort ämndern bzw Konto überwachen -oder auch dessen Nummer wechseln lassen bei derr Bank.

Der Anruf ist eine sogenannte Abzocke, wie 99,9% aller Anrufe, die Umfragen veranstalten, Deinen aktuellen Telefonanbieter spielen, behaupten, Du hättest was auch immer gewonnen, um Dir anschließend beispielsweise einen neuen Handy-Vertrag oder einen neuen Stromlieferungsvertrag anzudrehen.

Kurze Faustregel: niemals am Telefon irgendwelche persönlichen Daten angeben und vor allem keine Kontodaten!!!

Näheres zu der von Dir beschriebenen Masche kannst du hier nachlesen:

http://www.heise.de/security/meldung/Abzock-Anrufer-geben-sich-als-Microsoft-Techniker-aus-1656479.html

Egal, was es war: lass die Finger da weg und glaube nicht ein einziges Wort! Völliger Unsinn!

Unfassbar, auf was können wir uns da denn jetzt schon wieder einrichten?

Was möchtest Du wissen?