Windows Ordner nimmt zuviel Speicherplatz weg...was machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Dort dism /online /cleanup-image /spsuperseded und Powercfg -h off eingeben.

Arbeitsplatz Auf C rechtsklick Eigenschaften-> Algemein-> Bereinigen--> überall Häkchen machen. Systemdateien bereinigen und OK. Dauert sehr lange!!!

Eigene Dateien verschieben:

Am einfachsten geht es mit Freecommander (Sehr guter Ersatz für Windows Explorer Zwei Fenster Ansicht) Download bei

computerbild.de/download/FreeCommander-Portable-4801161.html

Dort gehst du auf C\Users\Dein Benutzername Dort findest du My Videos, My Music,, My Pictures, Personal (entspricht eigene Dokumente) . Ein Rechtsklick auf den Namen und bei Pfad veschieben und ein Ordner wählen.

In D musst du 4 Ordner anlegen Dokumente, Musik. Video, Bilder. Diese kannst du auch als Unterordner anlegen. Der Haupt-Ordner könnte z.B. Pauls Daten heißen.

Beispiel: Personal D:\Pauls Daten\Pauls Dokumente

Später kann der Ordner an dieser Stelle auch geändert werden.

Noch mehr Möglichkeiten gibt es in der Registry. Da es nur für erfahrene Benutzer zu geeignet ist, erkläre ich nicht wie die augerufen wird!

In der Registry kannst du auch noch andere Ordner / Dateien verschieben.

Proramme woanders installieren

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=985

Indizierung abschalten: Rechtsklick auf eine Partition Allgemein-> Indizierung Häkchen entfernen.

ich hab da jetzt komprimieren "Festplatte und Datein" hab ich jetzt damit einen Fehler begangen oder ist das OK?

0

Ich gehe mal davon aus, du hast Windows 7.

Da gehe mal in den Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\Download Da kannst du alle Dateien löschen. Das sind die Installationsdateien für die Updates, die bereits installiert wurden. Also brauchst du nicht mehr.

Weiterhin kannst du bei Laufwerk C mal die Datenträgerbereinigung durchlaufen lassen. Und auch die Kompression für Laufwerk C aktivieren, aber nur, wenn du auch die 100 MB versteckte Boot-Partition für Windows hast (Datenträgerverwaltung nachgucken), denn sonst bootet dein Windows danach nicht mehr.

Meistens ist die Auslagerungsdatei auch viel zu groß, die kannst du manuell einstellen, je nachdem, wie du es brauchst.

schon mal Windows Datenträgerbereinigung versucht?

Kauf dir eine externe Festplatte!!!

Den Windowsordner würde ich nicht anrühren, denn wenn du die falsche Datei löscht geht nichts mehr

Die Auslagerungsdatei auf eine andere Partition legen.

wie geht das? ;)

0
@Chiakixs

Am besten selbst mal im Netz schauen. Ich weiß nur wie es bei WinXP (Systemsteuerung -> System -> Erweitert) geht, aber das hilft dir bei Win7 wahrscheinlich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?