Windows-Ordner für anderen Rechner im Netzwerk freigeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Haben A und B einen gemeinsamen Benutzer (identischer Benutzername, identisches Passwort)? Das erleichtert den gegenseitigen Zugriff auf Ordner unter Windows erheblich.

Hat dieser Benutzer Vollzugriff auf den freigegebenen Ordner?

Befindet sich einer der freigegebenen Ordner in einem vom Betriebssystem besonders geschützten Bereich (%WINDIR%, %ProgramFiles% u. a.)?

"Sehen" sich die Rechner im Windows-Explorer (linkes Teilfenster, unter "Netzwerk")?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Getthem
08.05.2016, 23:42

Hey,

danke erstmal für deine schnelle Antwort :)

Nein, es sind verschiedene Benutzer und ich würde das Erstellen eines gleichnamigen Benutzers auf beiden PCs gerne "umgehen".

Ich habe im Windows-Explorer unter Eigenschaften den Ordner freigegeben und jeden als leseberechtigt gesetzt.

Der Ordner befindet sich auf einer tertiären Festplatte, welche keinerlei schreibgeschützte Ordner oder Dateien enthält. Der Ordner befindet sich direkt im Root-Verzeichnis der Festplatte ("R:\Freigabe").

Ja, beide Rechner "sehen" das Gegenüber. Dazu kann der Dritte offenbar auf den Ersten zugreifen, was mich generell etwas verwirrt, da der erste den dritten nicht einmal im Explorer "sieht".

Danke nochmal, hoffe, ich konnte jetzt ein paar hilfreiche Infos geben.

P.S. Ich frage mich immernoch, warum es niemand schafft etwas Technisches herauszubringen, bei dem die hoch angepriesenen Features auch einmal funktionieren =D... aber das ist wieder eine andere Geschichte...

0

Was möchtest Du wissen?