Windows Neuinstallation auf anderer Festplatte - Alle Programme neu installieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Ahnung warum die anderen so einen Quatsch antworten.

Windows auf der SSD zu installieren ist sehr klug, da dadurch der Bootvorgang erheblich beschleunigt wird. Wichtige Programme wie z.B. Office sollten auch auf der SSD installiert werden. Weniger oft verwendete Programme/Spiele auf die andere HDD installieren um Platz zu sparen auf der SSD.

Um eine Neuinstallation von vielen Programmen kommst du leider nicht herum wenn du Windows frisch installierst. Andere müssen sich beim erstmaligen Start nur neu konfigurieren (z.B. Steam).

Hoffe ich konnte helfen und viel Spaß mit der SSD.

Danke für die schnelle Antwort. Schade, dass man (fast) alles neu installieren muss, aber naja dann ist es halt so :D

0

Eine SSD ist normalerweise dafür da eine PC Festplatte schneller laufen zu lassen... Also als externer Speicher... Wenn du die Festplatte reimmachst kannst du alles so lassen wies ist und normal mit der alten weiterarbeiten... Di wirst nur mehr Speicher haben... Du solltest di ssd für Spiele oder Videos nutzen, da sie sehr schnell ist! LG Issei

Es giebt einfach leudes die keine ahnung haben!!!!!!

0

Musst du nicht, Windows erkennt das.

Was möchtest Du wissen?